Drei gute Gründe, um den Testsieger DFV zu vermitteln

Pflege- und Zusatzversicherung Advertorial Berater von DFV

Weshalb die Zusammenarbeit mit der Deutschen Familienversicherung so einfach ist und sich gerade auch für freie Vermittler lohnt, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Es gibt nicht nur einen, nicht zwei – sondern sogar drei sehr gute Gründe, den Testsieger DFV zu vermitteln!

Es gibt nicht nur einen, nicht zwei – sondern sogar drei sehr gute Gründe, den Testsieger DFV zu vermitteln! Bild: Adobe Stock/vegefox.com

Um sich im Dschungel der zahlreichen Anbieter von privaten Zusatzversicherungen zurecht zu finden und die für den Kunden geeigneten Produkte zu empfehlen, gibt es einige Punkte, an die man sich halten kann. Folgende Gründe sprechen für die Deutsche Familienversicherung.

1. Hoher Bedarf an Krankenzusatzversicherungen

Rund 90 Prozent der Deutschen sind gesetzlich krankenversichert und besitzen somit nur einen Basisschutz. Die Zielgruppe für private Zusatzversicherungen ist in dieser Hinsicht also sehr groß. Und wer den Kunden hier gut berät, kann auch auf lukrative Folgeaufträge hoffen. Denn zusätzliche Leistungen wie Ein- oder Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung und freie Krankenhauswahl sowie Zahnersatz- oder Pflegeabsicherung sind gut vermittelbar. Ein wenig Luxus und bevorzugte Betreuung schätzt schließlich fast jeder. Und gut abgesichert ist man erst mit den Krankenzusatzversicherungen der Deutschen Familienversicherung.

2. Ausgezeichnete Qualität

Am Anfang des Prozesses zur Auswahl des geeigneten Versicherungstarifs für einen Kunden steht als wichtiges Kriterium die Qualität des jeweiligen Produktes. Um diese als Berater jederzeit ohne zusätzlichen Aufwand nachweisen zu können, bietet es sich an, vor allem Produkte zu vermitteln, die von unabhängigen Experten empfohlen werden. Die Stiftung Warentest verfügt im Verbraucherschutz über den höchsten Bekanntheitsgrad und ihre Ergebnisse genießen allgemein eine sehr hohe Anerkennung. Daher ist es vorteilhaft, dass die Zusatzversicherungen der Deutschen Familienversicherung hier regelmäßig zu den Bestplatzierten in den Untersuchungen zählen. Egal ob Sie die DFV-DeutschlandPflege, den DFV-KlinikSchutz oder den DFV-ZahnSchutz wählen, es handelt sich immer um Testsieger. Traumnoten wie 0,5 und 0,7 (sehr gut) sind hervorragende Argumente, die keine weitere Erklärung erfordern, sondern für sich sprechen.

3. Klare, transparente Strukturen

Weder der Vermittler noch der Kunde führen gerne endlose Beratungsgespräche. Vorteilhaft sind daher Produkte, die einfach zu erklären und zu begreifen sind. Die Zusatzversicherungen der DFV bieten klare Strukturen bei der Produktgestaltung und übersichtliche Leistungsdarstellungen. Mit den vier Varianten Basis, Komfort, Premium und Exklusiv fällt die Entscheidung für einen Tarif leicht. Jeder Kunde kann sofort sehen, welche Variante für ihn geeignet ist. Der Makler benötigt hierfür nur das Alter des Kunden und kann diesem sofort den monatlichen Beitrag für alle Varianten samt detaillierter Leistungsübersicht zur Verfügung stellen. Die Transparenz führt zu unkomplizierten, digitalen Abschlüssen. Um den Prozess noch einfacher zu gestalten, können DFV-Kunden ihren monatlichen Beitrag auch mittels moderner Zahlungsmethoden wie AmazonPay oder PayPal abwickeln.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare