Allianz-Zahnzusatz künftig ohne Wartezeit

Versicherungen Berater Produkte & Personalien Digital von Mailin Bartknecht

Allianz-Kunden können Zahnzusatz-Leistungen ab sofort ab dem ersten Tag in Anspruch nehmen. Neuigkeiten gibt es auch beim Volkswohl Bund, LV 1871, VPV, Hiscox und Getsafe.

Künftig ohne Wartezeit: die Allianz-Zahnzusatzversicherung

Allianz-Kunden können durchstarten: Ab sofort können sie Zahnzusatzleistungen ab dem ersten Tag in Anspruch nehmen. Bild: lassedesignen

Ab sofort können Kunden der Allianz Privaten Krankenversicherung die Leistungen ihrer Zahnzusatzversicherung schon vom ersten Tag an in Anspruch nehmen. Es entfallen die Wartezeiten in den Tarifen "DentalPlus" und "DentalBest". Zwar kam die Versicherung auch bisher ab dem ersten Tag für unfallbedingte Behandlungen beim Zahnarzt oder Kieferorthopäden auf. Um aber Kosten für den regulären und meist teuren Zahnersatz erstattet zu bekommen, mussten Neukunden mehrere Monate warten. Nun übernimmt die Allianz bei Versicherungsanträgen, die ab dem 01.01.2020 eingehen, die vereinbarten Kosten für Füllungen, Wurzelbehandlungen, Zahnprophylaxe sowie für Zahnersatz, Implantate und Inlays ab dem ersten Tag der Versicherung.

Volkswohl Bund: Flexiblere Fondspolice

Die Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G. gibt Neurungen ihrer Fondspolice bekannt. Ab sofort können Versicherte ihre Ein- und Auszahlungen flexibler steuern. So kann der Beitrag beispielsweise jederzeit um bis zu 500 Euro im Monat erhöht werden oder Zuzahlungen bis zu 200 Prozent des Jahresbeitrags getätigt werden. Zudem lässt sich der Rentenbeginn individuell, maximal bis zum 88. Lebensjahr, nach hinten verschieben. Auch die Dynamik-Option wurde ausgeweitet.

LV 1871: bundesweite Road Show

Die LV 1871 geht bundesweit auf Tour. Zwei Monate, vom 22.01. bis zum 12.03., tourt das Versicherungsunternehmen mit der „Rock’N’Road Show“ durch 16 verschiedene deutsche Städte. Das Ziel: „Vor Ort beim Makler Impulse setzen, damit Geschäftspartner kommende Herausforderungen rocken können.“  Thematisch werden im Rahmen des halbtägigen Programms zwei Schwerpunkte behandelt: Digitale Kommunikation und innovative Produkthighlights. Geschäftspartner können beispielweise Angebote zur Videoberatung in der Praxis testen oder sich über das neue Digital-Partner-Programm der LV 1871 informieren lassen. Das ausführliche Programm sowie alle Termine finden Sie hier.

Seite 1: Allianz, Volkswohl Bund, LV 1871
Seite 2: VPV, Hiscox, Getsafe

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare