Maklers Meinung ist gefragt

profino Berater von Michael Fiedler

Wie haben sich Makler auf die IDD eingestellt, welche Weiterbildungs-Formen werden genutzt und wann werden Kooperationen eingegangen? Das wollen zwei Umfragen herausfinden.

Maklers Meinung ist gefragt. Wie Makler sich der Herausforderung IDD stellen und wie es um die Kooperationsbereitschaft bestellt ist.

Wann gehen Makler Kooperationen ein? Und wie haben sie sich auf die Weiterbildungspflicht eingestellt? Das wollen zwei Umfragen herausfinden. Bild: iStock/MicroStockHub

Seit knapp einem Jahr stehen die Weiterbildungsregeln für Versicherungsvermittler im Rahmen der IDD-Umsetzung fest. Doch wie wirkt sich die Weiterbildungspflicht auf den Geschäftsalltag von Maklern aus? Dieser Frage will der Student Theodor Knips im Rahmen seiner Bachelorarbeit an der Hochschule Coburg nachgehen.
Für diese Arbeit braucht der profino-Nutzer noch weitere Daten, die mittels Umfrage erhoben werden sollen. Das Thema der Bachelorarbeit lautet: „Auswirkungen der Insurance Distribution Directive auf den deutschen Versicherungsvertrieb“. Der Fokus der anonymen Umfrage ist auf Weiterbildung ausgerichtet. Die Teilnahme an der Umfrage ist über folgenden Link möglich: https://cutt.ly/IDD-Survey

Versicherungsforen Leipzig: Maklerpanel gestartet

Die Versicherungsforen Leipzig und das Digital Impact Lab Leipzig haben ein Maklerpanel ins Leben gerufen, mit dem Maklerunternehmen zu aktuellen Branchenthemen befragt werden sollen. Fachlicher Beirat des Panels ist Prof. Dr. Matthias Beenken, Fachjournalist und Professor an der FH Dortmund.
Pro Jahr sollen mindestens vier, maximal acht Befragungen stattfinden, zu denen Panel-Mitglieder via Mail eingeladen werden. Das Spektrum an Themen umfasst beispielsweise Fragestellungen zur Regulatorik, Vergütung, Digitalisierung oder beispielsweise Nachfolge.
Die erste Befragung befasst sich mit der Frage, ob, in welcher Form und bei welchen Themen Makler aktuell bereits zusammenarbeiten. Ein Bereich solcher Kooperationen kann beispielsweise im Gewerbebereich liegen, wo vielleicht nicht jeder Makler das jeweilige Betriebsrisiko einschätzen kann und deshalb Geschäft an andere Vermittler weiterleitet.

Interessierte Makler können Teil des Panels werden oder bis 16. Dezember 2019 direkt an der Umfrage teilnehmen. Eine Auswertung erhält jeder Teilnehmer. Direkt zur Umfrage.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare