Fondspolice: Dein Freund der Niedrigzins

Versicherungen Berater profino Top News von Michael Fiedler

Altersvorsorge im Niedrigzins: Sind Fondspolicen die passende Antwort? Und wie erzielen Vermittler mit Nettopolicen Einkommen? Eine Umfrage zeigt es.

Ungeliebter Niedrigzins: mit Fondspolicen dagegen halten!

Ungeliebter Niedrigzins: mit Fondspolicen dagegen halten! Bild: iStock/CREATISTA

„Die spinnen, die Briten!“ ist wohl eine von Obelix meistzitierten Aussagen, die spätestens seit der ersten Brexit-Abstimmung im Sommer 2016 immer wieder aufs Neue strapaziert wird. Dabei hat schon drei Jahre zuvor ein ganz anderes und in seinen Auswirkungen nicht weniger rigides Projekt der Briten die Branche erschüttert: Das Provisionsverbot. Erfahrungsberichte darüber sind wenig eindeutig und zudem oft ideologisch eingefärbt: Während das Provisionsverbot hierzulande von Verbraucherschützern gefeiert wird, sehen Makler darin nichts weniger als den Untergang des Abendlandes.

Jeder Zweite hält Vermittlersterben für wahrscheinlich

Eine ähnlich gespaltene Stimmung zeigte sich bei der Messeumfrage am Stand der Liechtenstein Life AG auf der DKM: Jeder Zweite (50,7%) hält ein massenhaftes Vermittlersterben für wahrscheinlich. Ähnlich groß ist jedoch auch der Teil der Optimisten (40,3%), der in einem Provisionsverbot eine Herausforderung für die Branche erkennen kann. 7,7 Prozent der Teilnehmer sind sogar der Auffassung, dass ein Provisionsverbot zu einer Verbesserung der Produkte führen würde.

Weniger eindeutig sind die möglichen Schlüsse aus einem eventuellen Provisionsverbot: Die vermeintlich naheliegende Lösung, dass die Honorarberatung gestärkt aus dieser Entscheidung hervorginge, vermag nur 45,5 Prozent der Befragten zu überzeugen, während 44,2 Prozent der Auffassung sind, dass die Kosten an anderer Stelle steigen und sich letzten Endes gar nicht so viel ändern würde.

Bildquelle: Liechtenstein Life Assurance

Seite 1: Vermittlersterben
Seite 2: Nettopolicen
Seite 3: Altersvorsorge auf dem Lehrplan

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare