bAV: Das sind Maklers Lieblinge 2019

Berater Maklers Lieblinge Versicherungen Top News von Florian Burghardt

Mit welchen Lebensversicherern unabhängige Vermittler in der betrieblichen Altersversorgung am liebsten zusammenarbeiten, hat unsere Umfrage „Maklers Lieblinge 2019“ ermittelt. Die Plätze 5 bis 1 gibt es hier.

Mit welchen Lebensversicherern unabhängige Vermittler in der betrieblichen Altersversorgung am liebsten zusammenarbeiten, hat unsere Umfrage „Maklers Lieblinge 2019“ ermittelt.

Mit welchen Lebensversicherern unabhängige Vermittler in der betrieblichen Altersversorgung am liebsten zusammenarbeiten, hat unsere Umfrage „Maklers Lieblinge 2019“ ermittelt. Bild: Adobe Stock/weerapat1003

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) ist für Versicherer und Vermittler weiterhin ein großer Geschäftszweig. Auch wenn sich nach der Einführung des Betriebsrentenstärkungsgesetzes (BRSG) noch nicht alle Effekte wie erhofft entfalten, wurde zumindest das erste Sozialpartnermodell mittlerweile auf den Weg gebracht.

Welche Lebensversicherer als Anbieter von bAV-Konzepten in der Gunst des freien Vertriebs besonders weit oben stehen, hat auch in diesem Jahr die procontra-eigene Umfrage „Maklers Lieblinge“ ermittelt. Insgesamt nahmen 467 Personen an der Umfrage teil, davon verfügen 80 Prozent über den Status als Makler oder Mehrfachagent. In der Kategorie „bAV“ haben 176 von ihnen ihre Lieblinge gewählt. Die Top 5 finden sich in der untenstehenden Bilderstrecke in aufsteigender Reihenfolge.

Darüber hinaus hat „Maklers Lieblinge“ auch die liebsten Produktgeber in anderen LV-Bereichen ermittelt, zum Beispiel die beliebtesten Anbieter von privaten Rentenversicherungen oder auch Indexpolicen und fondsgebundenen Lebensversicherungen.

Die beliebtesten bAV-Anbieter aus Maklersicht

Platz 5: HDI, Nürnberger, Swiss Life (5,7 Prozent)
Den fünften Rang im Herzen der Makler teilen sich mit jeweils 5,7 Prozent der abgegebenen Stimmen gleich drei Lebensversicherer. Für HDI und Nürnberger ist es ein Novum, unter den Top 5 zu sein. Die Swiss Life lag im vergangenen Jahr bereits auf Platz 5 und 2017 sogar auf dem vierten Rang. Bild: HDI, Nürnberger, SwissLife. Bildbearbeitung: procontra
 
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare