Schlecht vermittelt: „Keine gute IDD“

Panorama Top News IDD von Michael Fiedler

Die Vermittlung von Versicherungsverträgen sollte mit der IDD geregelt werden. Doch noch immer werden Fehlanreize im Versicherungsvertrieb gesetzt.

IDD Karikatur Vermittlerrichtlinie Provision Incentive

Die Fehlanreize bei der Vermittlung von Versicherungen sind längst nicht durch IDD beseitigt. Bild: procontra

Die „Insurance Distribution Directive“ (IDD) sollte die Fehlanreize im Versicherungsvertrieb beenden. Das war zumindest ein Ziel der Vermittlerrichtlinie. Doch erfolgreich war das bisher wohl nicht. Das legt die Struktur-Analyse des Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) nahe. Laut dieser erhalten acht Prozent der Versicherungsmakler immer noch produktionsabhängige Zuschüsse oder Vergütungen.
Wir haben diesen Missstand zum Anlass für eine neue Karikatur genommen.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare