Fondsanlage: So finden Berater die optimale Kundenlösung

Berater Investmentfonds Versicherungen Top News von Detlef Pohl

Was ist für den Kunden besser – Fonds oder Fondspolicen? Einfache Antworten gibt es darauf nicht. Was ein neues Tool dazu ermittelt und wo Berater es einsetzen können.

Ab einer Vertragslaufzeit von 15 Jahren können Fondspolicen eine höhere Rendite als die Direktanlage in Fonds erzielen, weiß IVFP-Chef Michael Hauer. Bild: IVFP

Laut der Umfrage „Trends III/2019“ der BBG Betriebsberatung ging das meiste Vorsorgegeschäft im zweiten Quartal 2019 in Fondspolicen (procontra berichtete). Insgesamt landeten Altersvorsorgeprodukte bestenfalls im Mittelfeld. Am besten schnitt noch die betriebliche Altersversorgung (bAV) mit Rang 16 ab (zuvor Rang 15). Unverändert an 18. Stelle liegen Fondspolicen, während Direktanlagen in Investmentfonds auf Rang 6 (zuvor Rang 16) kletterten.

Laut Studie sehen fast 30 Prozent der Maklerbetriebe ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal in der Spezialisierung auf bestimmte Kundengruppen (procontra berichtete). Bei fondsgebundenen Lebens- oder Rentenversicherungen geben Makler das meiste Geschäft an Alte Leipziger, Canada Life und Allianz.

In Zeiten anhaltend historisch niedriger Zinsen wird im Bereich Altersvorsorge vermehrt auf kapitalmarktorientierte Fondsanlagen gesetzt. Die Fondspolice ist hierbei gegenüber der direkten Fondsanlage aufgrund der Befreiung von der Abgeltungsteuer in vielen Fällen im Vorteil – insbesondere bei langen Anlagehorizonten, hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) herausgefunden.

Ab 15 Jahren Fondspolicen im Vorteil

„Bereits bei einer Vertragslaufzeit ab 15 Jahren können Fondspolicen eine höhere Rendite als die Direktanlage in Fonds erzielen“, erklärt Michael Hauer, Geschäftsführer des IVFP. Details könnten Berater individuell für jeden Kunden mit dem „Fondsanlagen-Optimierer“ des Instituts ermitteln, der den „neutralen Vergleich zwischen Fondspolicen und einer Fonds-Direktanlage unter Berücksichtigung steuerlicher Effekte ermöglicht“.

Seite 1: Ab wann Fondspolicen günstiger kommen
Seite 2: Policen für Langlebigkeitsrisiko erste Wahl

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare