Altersvorsorge: Die aktuellen Favoriten der Makler

Berater Versicherungen Top News von Detlef Pohl

Makler müssen zunehmend Einnahmeausfälle bei Altersvorsorge-Produkten hinnehmen. Dennoch spielen sie weiter eine Rolle im Angebots-Mix der freien Vermittler. Was eine neue Studie offenbart.

Altersvorsorge-Produkte werden von freien Vermittlern derzeit nur mittelmäßig nachgefragt, obwohl der Bedarf bei den Endkunden nach zusätzlicher Absicherung unverändert hoch ist. Bild: Pixabay

Das Geschäft mit der betrieblichen Altersversorgung (bAV) boomt. Laut der Studie „Betriebliche Altersversorgung 2019" entfallen 30,8 Prozent des aktuellen Geschäftsumsatzes auf die bAV, gaben die befragten freien Vermittler an (2018: 27,4 Prozent). Die Studie stammt von der der BBG Betriebsberatung. 384 Makler und Mehrfachagenten haben sich daran beteiligt (procontra berichtete).

Die Studie nennt aus Maklersicht auch die Top-Anbieter von nur zwei der fünf bAV- Durchführungswege. Bei der Direktversicherung ist es unangefochten die Allianz, gefolgt von Canada Life und Alte Leipziger, bei der U-Kasse ebenfalls die Allianz vor Canada Life und Nürnberger.

Inzwischen liegen neueste Daten zu allen Sparten der Altersvorsorge vor. Laut der Studie „Asscompact-Trends III/2019“ aus derselben Quelle, an der sich 430 Makler und Mehrfachagenten beteiligt haben, sehen fast 30 Prozent der Maklerbetriebe ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal in der Spezialisierung auf bestimmte Kundengruppen (procontra berichtete).

Welche Altersvorsorge-Anbieter Makler am meisten vermitteln

Gleichzeitig benannten sie ihre Favoriten im Bereich Altersvorsorge-Produkte:

  • Im Bereich bAV sind dies: Allianz, Alte Leipziger und Canada Life,
  • bei fondsgebundener Lebens- oder Rentenversicherung: Alte Leipziger, Canada Life und Allianz,
  • bei klassischer Lebens- oder Rentenversicherung: Allianz, Alte Leipziger und Continentale,
  • bei der Basisrente: Allianz, Alte Leipziger und Volkswohl Bund,
  • bei der Riester-Rente: Allianz und Volkswohl Bund gleichauf vor Alte Leipziger,
  • bei der indexgebundenen Rentenversicherung: Allianz, Stuttgarter und Volkswohl Bund.

In der aktuellen Gesamtbetrachtung aller Versicherungen, Bauspar-, Bankkredit- und Investmentfonds-Angebote gab es im Vergleich zum vergangenen Quartal deutliche Rangverschiebungen. Am besten läuft derzeit bei unabhängigen Vermittlern der Absatz von Privathaftpflicht-Policen, gefolgt von Hausrat- und Kraftfahrt-Versicherungen. Dann folgen Wohngebäude-Policen und BU-Versicherungen.

Seite 1: Welche Anbieter Makler am meisten vermitteln
Seite 2: Warum Altersvorsorge derzeit nur mittelmäßig läuft

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare