Hiscox: Kein D&O-Schutz für Makler

Berater Versicherungen Top News von Detlef Pohl

Auch Makler-GmbH brauchen D&O-Police

Was viele Chefs von Maklerfirmen nicht wissen: Der vereinbarte Schutz über eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VSH) reicht für Führungskräfte einer juristischen Person, etwa GmbH-Geschäftsführer, nicht aus. Grund: Unternehmerische Pflichtverletzungen (Organhaftung) sind nicht in der VSH-Police abgedeckt. Da ist eine D&O-Police nötig, sofern die Maklerfirma als Kapitalgesellschaft (etwa GmbH oder AG) firmiert.

Die D&O-Police wehrt Haftpflichtansprüche ab, die aus Fehlern bei der organschaftlichen Tätigkeit als Geschäftsführer, Aufsichtsrat, Beirat resultieren. Dies könne besonders verzwickt sein, wenn die Makler-Firma nicht vom Inhaber geführt, sondern ein Fremd-Geschäftsführer eingesetzt wird.

Hiscox versichert Makler nicht, andere schon

Allerdings bietet Hiscox selbst trotz der Überarbeitung der Bedingungen weiterhin keine D&O-Versicherung für Maklerfirmen an, die ja in aller Regel kleine und mittleren Unternehmen sind. Auf Nachfrage von procontra ONLINE sagte eine Hiscox-Sprecherin: „Per se haben Versicherungsmakler natürlich versicherbare Risiken, doch wir haben festgelegt, dass wir mit Partnern keine direkte Versicherungsvertragsbeziehung eingehen möchten.“

Da müssen sich Makler in eigener D&O-Sache also anderswo umtun. Zum Beispiel bei den D&O-Spezialisten Hendricks GmbH oder VOV GmbH. Letztere ist eine „Zeichnungsstelle“, wo sechs Versicherer gemeinsam das Risiko tragen: AachenMünchener, Continentale, Generali, HDI Global Specialty, Inter und Nürnberger.

Generell nicht versichert sind in D&O-Policen: Produkthaftpflichtschäden, Umweltschäden, Spekulationsgeschäfte, Strafen und Bußgelder sowie wissentliche Pflichtverletzungen (Vorsatz). Der D&O-Schutz gilt für Makler als „Türöffner in die Chefetagen“ (procontra berichtete). Weitere Informationen zum D&O-Versicherungsschutz bei Hiscox finden Makler im Internet.

Seite 1: Schutz für Führungskräfte überarbeitet
Seite 2: Maßgeschneiderte Absicherung für Manager
Seite 3: Auch Makler-GmbH brauchen D&O-Police

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare