Hiscox: Kein D&O-Schutz für Makler

Berater Versicherungen Top News von Detlef Pohl

Hiscox hat seine Managerhaftpflichtversicherung (D&O) für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) grundlegend überarbeitet. Leider haben Versicherungsmakler-GmbH in eigener Sache nichts davon. Warum das so ist und was bei D&O-Policen generell zählt.

Globalisierung, knappe Ressourcen und Entscheidungsdruck begünstigen teure Fehlentscheidungen. Zeitgemäßer Versicherungsschutz für Manager ist daher wichtiger denn je, sagt D&O-Experte Mario Hartmann. Bild: Hiscox

Der Spezialversicherer Hiscox hat seinen Haftpflicht-Versicherungsschutz für Führungskräfte (D&O) überarbeitet und erweitert. Das Kürzel D&O steht für Directors & Officers Liability Insurance und heißt so viel wie Berufshaftpflichtversicherung für Manager. Den „Directors“ entsprechen die deutschen Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte, den „Officers“ die leitenden Angestellten. „Diese Gruppe kann sich selbst im Anstellungsverhältnis praktisch nicht von der Haftung für mangelnde Sorgfalt freizeichnen“, weiß Hiscox-Norddeutschland-Chef Richard Weber.

Hiscox bietet jetzt drei Neuerungen:

  • Das Produkt „D&O by Hiscox“ für mittelständische Unternehmen und Vereine kann seit Juni über den vereinfachten Antrag bis zu zehn Millionen Euro Deckungssumme für Firmen mit bis zu 250 Millionen Euro Jahresumsatz abgeschlossen werden. Die neuen Bedingungen finden Sie hier.
  • Start-ups können über einen gesonderten, schlanken Antrag bis zu drei Millionen Euro Deckungssumme abgesichert werden.
  • Neu ist eine „Persönliche D&O by Hiscox“ für Führungsverantwortliche und Mitglieder in Kontrollorganen von Unternehmen. Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte oder Beiräte von Unternehmen mit bis zu 100 Millionen Euro Jahresumsatz können diesen persönlichen Haftpflichtschutz bis zu fünf Millionen Euro Deckungssumme individuell anpassen.

Daneben seien für Unternehmen und Geschäftsführer von Firmen mit höheren Jahresumsätzen in allen drei Produktvarianten individuelle Angebote möglich.

Seite 1: Schutz für Führungskräfte überarbeitet
Seite 2: Maßgeschneiderte Absicherung für Manager
Seite 3: Auch Makler-GmbH brauchen D&O-Police

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare