Stuttgarter: Neues Kundenportal soll Makler entlasten

Investmentfonds Versicherungen Produkte & Personalien Berater von Mailin Bartknecht

Weniger Zeitaufwand für Administration, mehr Zeit für die Beratung. Dieser Vorteil soll Vermittlern dank des neuen Online-Portals zugutekommen. Neuigkeiten gibt es auch von VKB, Gothaer, blau direkt, ARAG, GFVV und Standard Life.

Bettina Hallmann, Projektleiterin und Business Analyst bei der Stuttgarter

Das neue Kundenportal "meine Stuttgarter.de" soll Vermittler administrativ entlasten. So haben sie mehr Zeit für die Beratung, verspricht Bettina Hallmann, Projektleiterin und Business Analyst bei der Stuttgarter. Bild: Die Stuttgarter

Ab sofort können die Kunden der Stuttgarter Versicherungsgruppe das neue Kundenportal „meineStuttgarter.de“ nutzen. „Vermittler werden von Administration befreit und haben so mehr Zeit für die Beratung“, sagt Bettina Hallmann, Projektleiterin und Business Analyst bei der Stuttgarter. Kunden können viele ihrer persönlichen Daten selbst ändern. Darüber hinaus können sie Vertragsinformationen einsehen, Nachrichten übermitteln, Schäden online melden oder Rechnungen für Zahnbehandlungen einreichen. Bei Fondspolicen erhalten sie aktuelle Angaben über die Aufteilung Ihres Guthabens. Kunden können über das Portal jedoch keine Angebote anfordern oder Direktabschlüsse tätigen. Für diese Prozesse bleibt der Vermittler Ansprechpartner.

VKB: BU-Differenzierung nach BMI

Der Konzern Versicherungskammer differenziert ab sofort in seiner neuen Berufsunfähigkeitsversicherung nach Raucherstatus und Body-Mass-Index (BMI). So schlägt sich eine gesunde Lebensweise ab sofort in günstigeren Beiträgen nieder. Auch die Gesundheitsfragen wurden überarbeitet und vereinfacht. Die Ratingagentur Morgen & Morgen hat die neue Versicherung mit der Höchstnote von fünf Sternen ausgezeichnet. Die neue Produktfamilie "EinkommensSicherung" wird von allen drei Lebensversicherern des Konzerns Versicherungskammer – der Bayern-Versicherung Lebensversicherung, der SAARLAND Lebensversicherung und der Öffentlichen Lebensversicherung Berlin Brandenburg – über alle Vertriebswege angeboten.

Gothaer: Kooperation mit Perseus

Die Gothaer hat ihr Dienstleister-Netzwerk um das Insurtech Perseus Technologies GmbH erweitert. So haben Kunden der Gothaer Cyber-Police ab sofort Zugang zur Online-Awareness-Plattform und damit Zugriff auf das Cyber-Präventionsangebot von Perseus. Dazu gehören webbasierte Video-Trainings zu den Themen Cybersicherheit und Datenschutz für Mitarbeiter der versicherten Unternehmen. Der erfolgreiche Abschluss des Trainings wird mit einem Führerschein für Cyber-Sicherheit bzw. Datenschutz belohnt. Er dient auch als Zertifikat im Sinne der vorgeschriebenen technischen und organisatorischen Vorsorgemaßnahmen nach EU-DSGVO. Die Präventionsmaßnahmen werden Versicherungsnehmern kostenneutral bei Vertragsabschluss bereitgestellt.

Seite 1: Stuttgarter, VKB, Gothaer
Seite 2: blau direkt, profino, Standard Life

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare