Fonds-Finanz-Gründer geben softfair wieder frei

Berater Top News Versicherungen Digital Meistgeklickt Jahresrückblick von Matthias Hundt

Wer bestimmt, wo es langgeht?

Der Grundgedanke, ein Vergleichsportal dem Markt wieder zurückzugeben, ist begrüßenswert. Wie die Praxis dann aussieht, wenn im „kleinteiligsten Fall“ 100 Gesellschaften mit jeweils 1-Prozent-Anteilen gemeinsam „gestalten“, wird spannend. Kollidieren dabei Interessen, bremst man sich gegenseitig aus. Gibt es doch einen oder wenige Anbieter mit Stimmenübergewicht, leidet die Unabhängigkeit.

Das wird auch vom letztlichen Anteilspreis abhängen, ob dessen Höhe kleinere Anbieter direkt ausschließt oder wirklich alle Versicherer mit an Bord nimmt. Über einen möglichen Anteilspreis gibt es noch keine Informationen. Es sollen aber jedem Risikoträger nur 1 Prozent-Anteile angeboten werden, laut Porazik. Bislang stünden alle angesprochenen Gesellschaften der Initiative „äußerst positiv gegenüber“ und auch softfair trage sie „mit voller Überzeugung mit“.

Seite 1: Fonds Finanz gibt softfair wieder frei
Seite 2: Wer hat dann das Sagen?

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare