Das sind die besten Cyber-Versicherungen 2018

Versicherungen Top News Meistgeklickt von Florian Burghardt

Von den getesteten Tarifen konnte keiner ein „FFF+“ erreichen, die Höchstnote des Analysehauses. Um diese zu erhalten, hätte eine Cyber-Police auf jeden Fall die folgenden Leistungsanforderungen erfüllen müssen:

  • Betriebsunterbrechung: Deckung von Ertragsausfällen.

  • Drittschäden: Deckung für auch für immaterielle Schäden.

  • Mehrere Versicherungsverträge: Keine Subsidiarität der Cyber-Deckung.

  • Rückwärtsdeckung: Deckungsausschluss nur für vor Abschluss bekannte Ursachen / Schäden (nicht für solche, die hätten bekannt sein müssen).

  • Wiederherstellung von IT-Systemen: Zeitliche Befristung der Wiederherstellung auf nicht weniger als 12 Monate nach Schadenfeststellung.

Auch die zweitbeste Franke und Bornberg-Bewertung („FFF“) erhielt keiner der 34 getesteten Cyber-Versicherungen. Die 4 stärksten Tarife im Vergleich hätten diese aber nur knapp verpasst, so die Studienautoren.

Somit finden sich die Testsieger erst unter der drittbesten Note („FF+“). Diese sind:

  • AIG „CyberEdge 3.0“, Stand 06.2018
  • HDI „Cyberversicherung für Firmen und Freie Berufe“, Stand 10.2018
  • Hiscox „CyberClear“, Stand 01.2018
  • Markel „Pro Cyber“, Stand 01.2018

Die größte Gruppe (16) der getesteten Tarife erhielt die viertbeste („FF“) von insgesamt 7 Noten, die Franke und Bornberg zu vergeben hat. Die vollständige Ergebnisliste sowie die ausführliche Bewertungsrichtlinie des Cyber-Ratings finden sich unter diesem Link.

Frankes Fazit für das erste Cyber-Rating seines Hauses lautet: „Hier gibt es noch Luft nach oben. Erfahrungsgemäß haben unsere Ratings spürbaren Einfluss auf die Produktqualität. Produktentwickler orientieren sich an den Bewertungskriterien. Ich bin deshalb optimistisch, dass sich das Leistungsniveau und die Präzision der Formulierungen in dieser noch jungen Sparte in den nächsten Jahren spürbar verbessern werden. Aus anderen Produktbereichen wissen wir, dass gerade bei jungen Produktkonzepten die Bildung von Standards in Kernbereichen Voraussetzung für Umsatzwachstum ist.“

Seite 1: Franke und Bornberg testet Cyber-Tarife
Seite 2: So wurde bewertet
Seite 3: Das sind die Testsieger

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare