Zurich: Neue Impulse für Leben-Vertrieb

Produkte & Personalien Berater Versicherungen Investmentfonds von Michael Fiedler

Gothaer Kranken: 27 Mio. Euro Rückzahlung an Kunden

Die Gothaer Krankenversicherung AG zahlt ihren Kunden gut 27 Millionen Euro Beiträge in diesem Jahr zurück. 56.000 Kunden, die im vergangenen Jahr keine Rechnungen bei der Gothaer Krankenversicherung AG eingereicht haben, erhalten je nach Tarif bis zu sechs Monatsbeiträge erstattet.

Barmenia: Status nach Kfz-Schaden online verfolgen

Barmenia-Versicherte, die einen Kfz-Schaden zu beklagen haben, können die Bearbeitung des Schadens online in Echtzeit mitverfolgen. Bei jeder Änderung im Schadenprozess wird der Kunde über den Kommunikationsweg informiert, den er selbst gewählt hat. Das kann, wenn gewünscht, mittels Push-Nachricht per SMS oder Email erfolgen.

SDK: Beitragsrückerstattung nach nur einem Jahr

Die Süddeutsche Krankenversicherung a. G. (SDK) zahlt ihren Mitgliedern im Zuge der Beitragsrückerstattung in diesem Jahr insgesamt 26,8 Mio. Euro zurück. Die Beitragsrückerstattung betrifft über 45.000 Personen. Ihnen erstattet die SDK drei volle Monatsbeiträge bei Leistungsfreiheit in den ambulanten und zahnärztlichen Tarifen schon nach nur einem Jahr.

Hannover Rück: Neuer Vorstandsvorsitzender bestellt

Die Hannover Rück SE, Rückversicherer der Talanx-Gruppe, hat mit Wirkung zum 01. April 2019 einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Jean-Jacques Henchoz (53) wurde zum Nachfolger von Ulrich Wallin bestellt. Jean-Jacques Henchoz leitet seit 2011 die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) der Swiss Reinsurance Company, Zürich ("Swiss Re") und ist in dieser Region verantwortlich sowohl für das Leben- wie das Nicht-Leben-Geschäft der Swiss Re. Im Januar 2012 wurde er in dieser Funktion Mitglied des Executive Committee der Swiss Re Gruppe. Zuvor war er bereits seit 1998 in verschiedenen Positionen für die Swiss Re tätig, unter anderem zwischen 2005 und 2010 als CEO der Tochtergesellschaft Swiss Re Canada.

Zurich: Kirsch soll Makler für Leben begeistern

Björn Kirsch (49) leitet seit dem 1. Juli 2018 die Vertriebsdirektion Broker Retail Life bei der Zurich Gruppe Deutschland. Kirsch folgt auf Gordon Hermanni, der die Position des Vertriebsvorstandes bei der Bonnfinanz AG – einem Unternehmen der Zurich Gruppe Deutschland – übernommen hat.
Kirsch, der zuletzt bei der elipsLife AG, einer Tochtergesellschaft der SwissRe mit dem Schwerpunkt bAV, beschäftigt war, begann seine Karriere bei der Nürnberger Versicherung, bevor er in verschiedenen leitenden Positionen bei der HDI/Aspecta oder Friends Provident tätig war. Der Versicherungskaufmann koordinierte in seinen bisherigen Funktionen Makler, Vertriebsunternehmen, Pools, Abwicklungsplattformen sowie Honorarberater.

Seite 1: Berater
Seite 2: Investment
Seite 3: Versicherer

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare