Zurich: Neue Impulse für Leben-Vertrieb

Produkte & Personalien Berater Versicherungen Investmentfonds von Michael Fiedler

Brandywine Global: Neuer Anleihefonds

Die Legg Mason-Tochter Brandywine Global erweitert ihre Produktpalette der Benchmark-unabhängigen Anleihefonds. Der neue „Legg Mason Brandywine Global Enghanced Absolute Return Fund” soll positive langfristige Erträge erwirtschaften. Dafür werden sowohl ein Long- als auch ein Shortbuch genutzt. Der Anlagefokus des konzentrierten Portfolios liegt auf Staatsanleihen und Währungen, die nicht zusätzlich abgesichert, sondern aktiv gemanagt werden.

Vanguard: ETF-Spezialist an Bord

Vanguard hat Paul Young zum European Senior ETF Capital Markets Specialist ernannt. Paul Young wird für die Liquiditätsoptimierung der Vanguard Produkte verantwortlich sein und Anleger so bei der Umsetzung ihrer Anlageziele unterstützen, so das Unternehmen. Young kommt von State Street Global Advisors („SSgA”), wo er zuletzt als Head of ETF Capital Markets, EMEA, tätig war.

Edmond de Rothschild: Schade soll Geschäft mit Institutionellen ausbauen

Mit Wirkung zum 15. August 2018 wurde Axel Schade zum Executive Director für institutionelle Kunden in Deutschland und Österreich ernannt. In seiner neuen Rolle soll Axel Schade aktiv zur strategischen Geschäftsentwicklung von Edmond de Rothschild Asset Management in Deutschland und Österreich beitragen, hieß es vom Unternehmen.
Axel Schade wechselt von GAM (Deutschland), wo er als Executive Director for Institutional Clients zahlreiche institutionelle Kunden betreute. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen zählen Helaba Invest, die Landesbank Baden-Württemberg, die Dresdner Bank sowie die Deutsche Bank.

DJE: Zins & Dividende hat eine Milliarde-Euro-Marke überschritten

Der Mischfonds „DJE – Zins & Dividende“ hat die eine Milliarde-Euro-Marke überschritten und verfügt per 21.08.2018 über ein Fondsvolumen von 1,07 Milliarden Euro. Die Wertentwicklung des DJE – Zins & Dividende PA beträgt 56,32 Prozent seit Auflage im Jahr 2011. Dies entspricht einer jährlichen Rendite von 6,16 Prozent bei einer Volatilität von 5,61 Prozent p.a. seit Auflage (Stand 31.07.2018).

Jupiter AM: Drei Senior-Vertriebsexperten ernannt

Der börsennotierte Investmentmanager Jupiter Asset Management gibt die Ernennung von drei Senior-Vertriebsexperten bekannt. Ab sofort stoßen Nick Anderson als Senior Adviser Middle East and Africa, William Lopez als Head of Latin America and US Offshore sowie Paul van Olst als Head of Netherlands zum Unternehmen.

Seite 1: Berater
Seite 2: Investment
Seite 3: Versicherer

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare