Allianz mit neuem COO – Versicherer gründen „Initiative Vorsorge“

Produkte & Personalien Berater Versicherungen Sachwerte Investmentfonds von Michael Fiedler

Schroders: Wachstum fortgesetzt

Im ersten Halbjahr 2018 setzte die Fondsgesellschaft ihren Wachstumskurs weiter fort. Das verwaltete und administrierte Vermögen (Assets under Management and Administration, AUMA) belief sich auf 449,4 Milliarden GBP (508,2 Milliarden EUR). Die AUMA betrugen zum Jahresende 2017 447,0 Milliarden GBP (503,6 Milliarden EUR). Damit erhöhte sich auch der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent von 361,5 Millionen GBP auf 397,1 Millionen GBP. „Wir haben unser verwaltetes und administriertes Vermögen im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 um 7,6 Prozent gesteigert. Wir bleiben zuversichtlich, dass wir auch künftig Wachstum in jeder Marktlage generieren und langfristig Mehrwert für unsere Kunden erzielen können“, sagt Achim Küssner, Geschäftsführer der Schroder Investment Management GmbH.

Fidelity: Richards neuer CEO

Fidelity International hat die Ernennung von Anne Richards zum Chief Executive Officer (CEO) bekannt gegeben. Richards, derzeit CEO von M&G Investments, wird im Dezember bei Fidelity International einsteigen und an Abigail P. Johnson, Chairman von Fidelity International, berichten.

Vanguard: DAX ETF aufgelegt

Vanguard legte den DAX UCITS ETF auf, der Anlegern einen Zugang zu den 30 größten und liquidesten Titeln Deutschlands bietet. Bei laufenden Kosten von 0,10 Prozent können Anleger am Erfolg der Impulsgeber der größten Volkswirtschaft Europas teilhaben: weltweit bekannte Automobilhersteller, Technologie- und Industrieunternehmen. Der Vanguard DAX UCITS ETF ist ein ausschüttender Fonds und zahlt die Dividenden der DAX-Unternehmen vierteljährlich an die Anleger aus. Der ETF notiert an der Börse Frankfurt und an der London Stock Exchange (LSE).

Seite 1: Versicherungen
Seite 2: Berater
Seite 3: Sachwerte
Seite 4: Investment

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare