Allianz mit neuem COO – Versicherer gründen „Initiative Vorsorge“

Produkte & Personalien Berater Versicherungen Sachwerte Investmentfonds von Michael Fiedler

BCA: Neuer Aktionär und Jahresüberschuss gesteigert

Der Maklerpool BCA teilte seine Geschäftsergebnisse mit. Demnach stieg das operative Ergebnis (EBIT) in 2017 gegenüber Vorjahr um annähernd 25 Prozent und liegt nun bei einem Plus von 1,3 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss zog zudem auf 0,85 Mio. Euro an (Vorjahr: 0,2 Mio. Euro). Das Eigenkapital des BCA-Konzerns erhöhte sich im gleichen Zeitraum auf 7,34 Mio. Euro (Vorjahr: 6,49 Mio. Euro). Mit der Deutschen Familienversicherung (10 Prozent der Anteile minus einer Aktie) und der Haftpflichtkasse Darmstadt (4,3 Prozent) konnte der Pool auch Aktionäre gewinnen.

Simplesurance: Kooperation mit Canyon

Das Insurtech simplesurance aus Berlin hat eine Fahrradversicherung entwickelt, die Fahrräder überall und jederzeit versichert und im Schadenfall eine schnelle Reparatur bietet. Nun wurde eine Kooperation mit Canyon, Direktanbieter für hochwertige, sportliche Fahrräder, vereinbart.
Der Fahrradhändler integriert die cross-selling-Software von simplesurance in seinen Shop, sodass der Abschluss der Versicherung direkt am Point-of-Sale möglich ist. Aufgrund der verfügbaren Daten im Warenkorb bestimmt die Software die Versicherungsprämie automatisch. Simplesurance wickelt die gesamte Versicherung-Kette ab, vom Verkauf der Versicherung über den Kundenservice zum Schadenmanagement und Reparaturprozess.

wefox: Neuzugänge im Vertrieb

Seit dem 1. Juli 2018 ist Milan Veskovic (38) als Chief Sales Officer verantwortlich für die Märkte Deutschland, Österreich und die Schweiz. Veskovic ist ein Vertriebsmanager mit mehrjähriger internationaler Erfahrung in führenden Vertriebsfunktionen bei der Société Générale, zuvor bei der Generali Versicherung und der Signal Iduna Gruppe.
Neu im Management-Team von wefox ist seit dem 1. Juni 2018 Karl Grandl (47), der sich als Chief Insurance Officer um die Akquise und den Ausbau der Partnerschaften mit Versicherungsgesellschaften kümmern wird. Grandl war zuvor bei GetSafe und Swiss Life tätig.

Finanzcheck.de: Verkauf für 285 Millionen in bar

Die Scout24 AG übernimmt Finanzcheck.de, eine der führenden Plattformen für Verbraucherfinanzierung in Deutschland, für 285 Millionen Euro. „Der Kaufpreis wird vollständig in bar bezahlt“, hieß es von Scout24, dem Betreiber von digitalen Marktplätzen mit dem Fokus auf Immobilien und Autos.

Fonds Finanz: VersOffice übernommen

Die Anteilsmehrheit an der VersOffice GmbH obliegt nun dem Maklerpool Fonds Finanz. Der Backoffice-Dienstleister bleibt als eigenständiges Unternehmen mit Sitz in Bingen am Rhein bestehen. Die Geschäftsführung bleibt in den Händen von Gründerin Kamuran Bildircin. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Dienstleistungen von VersOffice stehen allen Kunden weiterhin in unveränderter Form zur Verfügung.

Kanzlei Michaelis: Prof. Zeidler für Nachfolge

Im Bereich der geplanten und ungeplanten Unternehmensnachfolge arbeitet die Kanzlei Michaelis nun exklusiv mit Prof. Dr. Zeidler zusammen. Er soll als selbstständiger Kooperationspartner im Bereich Unternehmens- und Bestandsbewertungen die wirtschaftlichen Interessen der Mandanten wahrnehmen.

Seite 1: Versicherungen
Seite 2: Berater
Seite 3: Sachwerte
Seite 4: Investment

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare