xing richtig nutzen - 5 Tipps für Vermittler

Berater Digital von Martin Müller

Tipp 4: Events besuchen und veranstalten

„Online finden – offline binden“ ist mein Motto auf Xing. Das Profil gibt einen ersten Eindruck, aber ein persönlicher und dann auch vertraulich geschäftlicher Kontakt kann erst entstehen, wenn man sich auch persönlich trifft. Während ich vor 15 Jahren noch viele Menschen zum Kaffee getroffen habe, war das auf lange Sicht zeitlich nicht mehr darstellbar. Die Xing-Events entstanden. In Köln habe ich anfangs 70 Kontakte in einen Biergarten eingeladen und 30 Personen kamen. Zeit also für 30 erste Eindrücke und 30 getauschte Visitenkarten.

Wie ein Filter stellte sich dabei heraus, welche drei bis vier Personen relevant waren und damit werthaltig genug, um einen Einzeltermin zu vereinbaren. Das Konzept hat sich in den letzten Jahren weiter entwickelt, so dass ich bis heute ca. 30 Business-Events in Köln veranstalte. Gerade das Format Fachvortrag in Kombination mit Networking bietet sich an, Menschen zusammen zu bringen. Es ist auch viel einfacher, Führungskräfte und die gehobene Zielgruppe zu einem Fachvortrag einzuladen, als sie zu einem persönlichen Termin zu treffen. Das Motto „Persönliches zählt – Geschäftliches ergibt sich“ besteht bis heute und bei den erfolgreichen Events geht es um Networking, nicht um Akquise. Die kommt in den Tagen nach dem Event. Die Gespräche sind dann auch viel einfacher zu starten, weil man sich durch das Event kennt. Auch zur Stärkung der eigenen Expertenrolle ist so ein Event ideal geeignet. Der Referent kann als Experte auftreten und potentielle Kunden beim Event persönlich überzeugen.

Tipp 1: Professionelle Profilgestaltung
Tipp 2: Experte durch Fachbeiträge
Tipp 3: Zielgruppen selektieren und anschreiben
Tipp 4: Events besuchen und veranstalten
Tipp 5: Netzwerk pflegen und vergrößern

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare