HDI Global legt Sachgeschäft in neue Hände

Versicherungen von Florian Burghardt

Der Industrieversicherer der Talanx-Gruppe verteilt die Aufgaben in der Sach-, technischen und Transport-Versicherung neu. Ein Vorstandsmitglied bekommt besonders viel Verantwortung. Außerdem gibt es einen Abschied und ein neues Gesicht.

Übernimmt nach ten Eickens Abschied die Verantwortung für die Bereiche Sach- und Transportversicherung sowie technische Versicherung: Dr. Edgar Puls.

Übernimmt nach ten Eickens Abschied die Verantwortung für die Bereiche Sach- und Transportversicherung sowie technische Versicherung: Dr. Edgar Puls. Bild: HDI Global

Bei der HDI Global SE, dem international tätigen Industrieversicherer der Talanx-Gruppe, stehen einige personelle Veränderungen im Vorstand an. So wird Dr. Joachim ten Eicken (54) das Unternehmen nach über 20 Jahren in verschiedenen Spezialisten- und Führungspositionen zum 31. Mai verlassen. Der Abschied findet „in bestem gegenseitigen Einvernehmen“ statt. Wie es heißt, wolle sich ten Eicken neuen Aufgaben außerhalb des Unternehmens widmen.

Er hinterlässt nach 8 Jahren als Vorstand bei HDI Global SE die Verantwortung für die Bereiche Sach- und Transportversicherung sowie technische Versicherung. Diese übernimmt Dr. Edgar Puls (45), bislang als Vorstandsmitglied zuständig für das Geschäftsfeld Europa, das Projektmanagement, die Informationstechnologie (IT) und laut Internetseite von HDI Global auch das Ressort Kraftfahrt. Künftig werden die Aufgaben des promovierten Ingenieurs für Sicherheitstechnik die Bereiche Europa, Property, Engineering, Marine und Multirisk umfassen.

Die IT gibt Puls an Dr. Thomas Kuhnt (siehe Bild links; Bildquelle: McKinsey) ab, der ab dem 01. Juli neu im Vorstand sein wird. Außerdem wird der 43-Jährige noch den Bereich Operations verantworten. Kuhnt ist derzeit noch bei der Unternehmensberatung McKinsey tätig. Der studierte Mathematiker leitet dort als Senior Partner das Europäische Kompetenz-Zentrum für die Beratung von Schaden-/Unfallversicherern und ist verantwortlich für den Auf- und Ausbau des Beratungsangebots zu Advanced Analytics für Versicherungen in Europa.