BU: Vermittler überschätzen Preissensibilität

Berater Top News Meistgeklickt von Michael Fiedler

Wie wichtig sind stabile Beiträge in der Berufsunfähigkeitsversicherung? Wie Vermittler ihre Kunden einschätzen, was die Kunden sagen und wie sich der Streit um Beitragserhöhungen zwischen maxpool, WWK und BaFin entwickelt.

BU Berufsunfähigkeit Betragstabilität

Beschwerte sich bei der BaFin über das Vorgehen der WWK: Oliver Drewes von maxpool. Mit Erfolg? Bild: maxpool

Umfragen zeigen immer wieder, dass bei möglichen Kunden oft finanzielle Gründe gegen den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung sprechen. Wie also sollte die Preisgestaltung aussehen, wenn die Marktdurchdringung mit BU-Produkten erhöht werden soll? Dieser Frage ging Canada Life mittels Umfrage nach. In einer Online-Erhebung wurden 1020 Teilnehmer (bundesdeutsche Bevölkerung ab 18 Jahre) gefragt, welche Aussagen über die Preisgestaltung bei BU-Produkten am ehesten auf sie zutrifft.
Das Votum der Befragten fällt eindeutig aus: Knapp 52 Prozent bevorzugen Beiträge, die über die gesamte Laufzeit nicht steigen können (siehe Grafik). Ein günstiger Einstiegsbeitrag, der dafür später steigen kann, wird nur von knapp 22 Prozent der Befragten bevorzugt.

Vermittler überschätzen Preissensibilität ihrer Kunden

Anschließend wollte Canada Life von Vermittlern wissen, wie diese ihre Kunden bei der Preisfrage einschätzen. Dafür wurden die Antworten von 93 Versicherungsvermittlern ausgewertet, die sich an einer Online-Umfrage beteiligt haben.
Ergebnis: Über 70 Prozent der befragten Vermittler meinen, ihre Kunden möchten am liebsten einen konstanten Beitrag, der über die Laufzeit des Vertrags hinweg nicht steigt. Dass die Kunden einen niedrigen Einstiegspreis akzeptieren, der später angehoben werden kann, trauen Vermittler ihren Kunden eher nicht zu. Nur knapp 12 Prozent der Vermittler glaubt, dass diese Haltung bei den eigenen Kunden zu finden ist (siehe Grafik).

Seite 1: Vermittler überschätzen Preissensibilität ihrer Kunden
Seite 2: WWK: Tarifbeitrag wurde gar nicht erhöht

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare