LV-Rating: Allianz obenauf, Huk-Coburg fällt ab

Versicherungen Top News von Florian Burghardt

In jedem der 24 Kriterien gab es verschieden viele Punkte für die Unternehmen zu erreichen, die für das letztendliche Gesamtergebnis in Schulnoten umgerechnet wurden. Am besten haben laut IVFP abgeschnitten (bei gleicher Note in alphabetischer Reihenfolge):

  • Allianz (Gesamtnote 1,0)     
  • R+V (1,1)     
  • Dialog (1,2)     
  • Europa (1,2)     
  • Axa (1,3)     
  • Hannoversche (1,3)     
  • WGV (1,3)     
  • Alte Leipziger (1,4)     
  • Bayern-Versicherung (1,4)     
  • Delta Direkt (1,4)

Im Vergleich zum Vorjahres-Rating nicht mehr in den Top 10 enthalten sind die Huk-Coburg (damals 1,5 und jetzt 1,9) und die Debeka (damals 1,2 und jetzt 1,5). Neu in den Top 10 sind dafür die Hannoversche und die Delta Direkt. Die Allianz Lebensversicherung ist wie schon 2016 der Testsieger mit einer makellosen 1,0.

Insgesamt können 46 Lebensversicherer einen Einser-Schnitt vorweisen. Die übrigen 25 Gesellschaften liegen zwischen 2,0 und 3,8. Weitere Ergebnisse und detaillierte Informationen zur Rating-Methodik gibt es hier.

Seite 1: IVFP ratet 71 Lebensversicherer
Seite 2: Das sind die Top 10 Lebensversicherer