Marktwächter Finanzen: 5 Millionen Euro jährlich

Berater von Michael Fiedler

Die Marktwächter Finanzen werden weiter gefördert. 5 Millionen Euro jährlich bewilligte das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV). Klaus Müller (vzbv) freut sich die die zweijährige Verlängerung.

Klaus Müller Verbraucherschutz Marktwächter Finanzen

Sieht den Verbraucherschutz durch das Marktwächter-Projekt gestärkt: vzbv-Vorstand Klaus Müller. Foto: vzbv - Jan Zappner

Im März 2015 fiel der Startschuss für die Marktwächter Finanzen und das Schwesterprojekt Marktwächter Digitale Welt. Initiator der Projekte ist der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Dessen Vorstand Klaus Müller freute sich nun über die Bewilligung der Verlängerungsanträge durch das zuständige Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV). Bis Ende 2019 werden beide Projekte mit jeweils 5 Millionen Euro jährlich gefördert.
„Die weitere Förderung durch das BMJV ermöglicht uns auch in den kommenden zwei Jahren Verbraucherbeschwerden und Hinweise systematisch auszuwerten, frühzeitig zu warnen und zu informieren und dadurch Verbraucher besser zu schützen“, so Müller.

Marktwächter ziehen Bilanz

Beide Marktwächter-Projekte haben über 18.000 auffällige Meldungen von Verbrauchern gesammelt und ausgewertet. Mehr als 70-mal haben die Marktwächter Abmahnungen verschickt; im vergangenen August wurde sogar Klage gegen die die Aachener Bausparkasse erhoben.
Auch das Aufdecken von Datenschutzmängeln bei Wearables und Fitness-Apps nannten die Verbraucherschützer in ihrer Bilanz. Die Nachbesserung der Alte Leipziger bei den Standmitteilungen wurde ebenfalls von den Marktwächtern erstritten.

Die Marktwächter Finanzen untersuchen in folgenden Schwerpunkt-Verbraucherzentralen den Finanzmarkt:

  • Baden-Württemberg (Geldanlage und Altersvorsorge),
  • Bremen (Immobilienfinanzierung),
  • Hamburg (Versicherungen),
  • Hessen (Grauer Kapitalmarkt) und
  • Sachsen (Bankdienstleistungen und Konsumentenkredite).
  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare