Ergo lässt prüfen: Wie viel bringen 6 Millionen LV-Verträge?

Versicherungen von Michael Fiedler

Das Neugeschäft mit Lebensversicherungen ist schon eingestellt. Nun prüft Munich-Re-Tochter Ergo den Verkauf der Altverträge von Hamburg-Mannheimer und Victoria-Versicherung.

Ergo Hamburg Mannheimer Lebensversicherung Victoria

Die Ergo prüft nun auch, wie viel sie für den LV-Bestand ihrer Töchter bekommen kann. Bild: pixabay/blickpixel

Ergo ist im Plan“, verkündete Markus Rieß als die Gewinnerwartung angehoben wurde. „Ergo wird liefern“, so Joachim Wenning, Munich-Re-Chef und Dienstagabend ins GDV-Präsidium gewählt, im Sommer. Und diese „Lieferung“ könnte sechs Millionen Lebensversicherungsverträge umfassen. Wer das Paket schnüren soll, steht auch fest: Frank Wittholt wurde erst kürzlich in den Vorstand berufen. Laut Unternehmensmeldung wurde er mit dem „Aufbau der [...] separaten Organisationseinheit“ betraut, die den internen Run-off der Lebensversicherung durchführen soll.

Ergo: Käufer für LV-Bestand gesucht

Bei den Lebensversicherungen soll es sich laut übereinstimmenden Medienberichten um Verträge der Marken Hamburg-Mannheimer und Victoria-Versicherung handeln, die zusammen über Kapitalanlagen in Höhe von rund 56 Milliarden Euro verfügen.

Nun wird sondiert, welcher Preis dafür von wem zu bekommen sein könnte. Zu den möglichen Käufern sollen chinesische Investoren, US-Hedgefonds und britische Anleger gehören, der Kaufpreis wird auf deutlich über ein Milliarde Euro geschätzt. Mit dieser Sondierung soll das Beratungsunternehmen Towers Watson beauftragt worden sein.

Wie Ergo, versuchen auch andere Versicherer ihre Lebensparte abzustoßen. Die Auswirkungen von Solvency II und die Niedrigzinsen werden als Ursachen genannt. 

Warum die aktuelle Marktphase so schädlich für die ursprüngliche Produktidee der deutschen Lebensversicherer ist, erklärt Frank Genheimer, Managing Director der auf die Versicherungsindustrie spezialisierten Beratungsgesellschaft New Insurance Business, am 04. Oktober auf der Onlinemesse profino.