Behandlungskosten: Die 10 teuersten Reiseländer

Berater von Martin Thaler

Die Urlaubssaison beginnt. Bei einem Unfall oder Krankheit im Ausland kann es für die Urlauber schnell teuer werden, wie eine Auswertung der Allianz zeigt. In Einzelfällen betrugen die Kosten knapp 800.000 Euro.

Die Urlaubszeit beginnt. Urlauber sollten sich jedoch auch Gedanken über eine Reisekrankenversicherung machen.

Die Urlaubszeit beginnt. Urlauber sollten sich jedoch auch Gedanken über eine Reisekrankenversicherung machen. Foto: madzArt - Pixabay.de

Auch wenn jetzt zwischen Rhein und Oder öfter mal wieder die Sonne scheint und die Temperaturen steigen, beginnt mit den Osterfeiertagen für viele Deutsche die Reisesaison. Doch die Reise ins Ausland kann die Urlauber teuer zu stehen kommen – wenn sie im Ausland erkranken und nicht entsprechend vorgesorgt haben.  

Doch in welchen Staaten geht eine medizinische Behandlung so richtig ins Geld? Die Allianz Private Krankenversicherung hat zahlreiche Krankheitsfälle erhoben und daraus eine Übersicht über die durchschnittlichen Behandlungskosten erstellt.  

 

LandDurchschnittliche Behandlungskosten in EUR (2015)
Panama5.300
Kap Verde4.100
USA2.600
Kanada2.400
Nepal2.300
Israel2.300
Zypern2.000
Ecuador1.400
Ukraine1.300
Österreich1.000

Festgestellt werden konnte auch, dass die Kosten im Ausland, zumindest in einigen Staaten, stark angestiegen sind – in Kanada verdoppelten sie sich gar, wie eine Auflistung für das Jahr 2011 zeigt. 

 

LandDurchschnittliche Behandlungskosten in EUR (2011)
USA2.100
Costa Rica1.600
Argentinien1.400
Brasilien1.200
Vietnam1.100
Thailand1.000
Rumänien1.000
Kanada1.000
Malaysia1.000
Russland 900

Hierfür sind zum einen schwerwiegende Einzelfälle verantwortlich.  „Der Hauptgrund ist aber wie auch in Deutschland der medizinische Fortschritt“, erläutert Matthias Kühn, Experte bei der Allianz für die Reisekrankenversicherung. „Neue Medikamente und Therapien wirken besser, kosten aber auch mehr.“  

Seite 1: Die teuersten Reiseländer
Seite 2: Stiftung Warentest testet Reisekrankenversicherungen