Die Investmenttrends 2017

Investmentfonds Top News von Matthias Hundt

Aktieninvestments:

procontra: Warum sollten Anleger 2017 in Aktien investieren?

Hans-Jörg Naumer (Allianz GI): Die Konjunkturaussichten für 2017 sind nicht spektakulär, aber solide. Die Produktivitätslücken schließen sich langsam, was auch den Preisen Aufwind verleiht, die Analystenschätzungen für die Unternehmensgewinne stabilisieren sich, die Bewertungen sind in weiten Bereichen des Aktienmarktes noch fair gepreist, die Geldpolitik bleibt grosso modo expansiv. Davon sollten Aktien profitieren.

procontra: Was ist der große Vorteil gegenüber anderen Assetklassen?

Naumer: Bei den Staatsanleihen der westlichen Hemisphäre heißt es Reflation (im Sinne einer Normalisierung der Inflationsraten) statt Deflation. Der europäische Anleihemarkt dürfte sich von dieser Tendenz am besten abschotten können. Hier bleiben, dank der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank, die Renditen, insbesondere am kurzen Ende, fest im Griff der Geldpolitik. Am langen Ende sollte sich die Reflationierung schleichend bemerkbar machen, wobei hier die Staatsanleihenkäufe der EZB einem stärkeren Anstieg entgegenwirken dürften. Und: Wenn Inflation wieder zum Thema wird, ist das gut für die Sachwerte, zu denen an erster Stelle Aktien zählen.

procontra: In welcher Form können Anleger am sinnvollsten partizipieren?

Naumer: Mit Blick auf die Geopolitik erwarte ich ein ebenso spannendes wie volatiles Jahr. Das Management der Volatilität lässt sich mittels Multi-Asset-Produkten delegieren. Mein Tipp: Die Aktienseite mit Europa als Standbein ausbauen. Die Bewertungen sind günstig, die Dividendenrendite attraktiv, der Wachstumsausblick solide. Das Management von Aktien und Anleihen kann dann über Mischfonds delegiert werden.

Seite 1: "Das wirtschaftliche Bild in Europa gibt ermutigende Tendenzen"
Seite 2: Deutscher Aktienmarkt: "Deutlicher Abschlag zu anderen Märkten"
Seite 3: "Die kontinuierliche Generierung von Einkommen bleibt ein essentielles Bedürfnis"
Seite 4: "Nirgends gibt es so viele Unternehmen mit einer solchen Dividendenrendite"
Seite 5: "Trump könnte als Trendbeschleuniger fungieren"
Seite 6: "Spannendes, aber auch volatiles Jahr an den Kapitalmärkten"
Seite 7: "Im Gegensatz zu US-Unternehmen wollen Banken ihre Schulden abbauen"
Seite 8: "Volatile Märkte werden Chancen bieten"

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare