Wann setzen Makler auf Honorare?

Berater von Martin Thaler

Das Interesse von Maklern an Honoararvergütung nimmt einer neuen Studie zufolge leicht zu. Untersucht wurde auch, bei welchen Produkten besonders häufig auf Honorar gesetzt wird und welche Erwartungen die Makler haben.

Bereits jeder dritte Makler hat schon einmal ein Honorar vereinbart, so eine neue Studie.

Bereits jeder dritte Makler hat schon einmal ein Honorar vereinbart, so eine neue Studie. Foto: Alexas_Fotos - pixabay

Provision oder Honorar – Die Frage nach der Vergütung umtreibt weiterhin viele Makler. Dabei nahm das Interesse von Versicherungsmaklern, gegen ein Honorar zu beraten bzw. zu vermitteln, zuletzt leicht zu. Das legt zumindest die Online-Maklerbefragung „Vermittler-Puls 2016“ nahe, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov im Auftrag der Vertriebsservice-Gesellschaft maklermanagement.ag unter 213 Makler, die im Schwerpunkt Lebensversicherung tätig sind, durchgeführt hat.  

Dieser zufolge, hat jeder dritte Makler bereits einmal ein Honorar vereinbart. Vor einem Jahr war es nur jeder vierte. Drei Prozent gaben an, ausschließlich nur noch gegen Honorar zu beraten, im Vorjahr hatte dies noch keiner gesagt. Der Großteil der Maklerschaft hat indes weiterhin noch nicht dieses Vergütungsmodell in Anspruch genommen – jedoch mit rückläufiger Tendenz. Hatten 2015 noch 76 Prozent der Makler erklärt, noch nie die Honorar-Vergütung genutzt zu haben, waren es in diesem Jahr nur noch 66 Prozent.  

Auffällig ist, dass die Bereitschaft, gegen Honorar zu vermitteln, mit der Größe des Maklerbüros zunimmt. In Maklerbüros mit mehr als vier Beschäftigten gaben insgesamt 52 Prozent der Befragten an, gegen ein Honorar beraten zu haben; 13 Prozent von ihnen arbeiten demnach nur noch auf Honorarbasis (2015: 0 Prozent). Bei Maklerbüros mit zwei bis vier Beschäftigten waren es 34 Prozent, die bereits einmal ein Honorar vereinbart hatten (2015: 24 Prozent), bei allein arbeitenden Maklern sagten dies nur 25 Prozent (2015: 17 Prozent).  

Seite 1: Interesse an Honorarberatung nimmt zu
Seite 2: Bei diesen Produkten wird ein Honorar verabredet

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare