Brauch wechselt zu Fonds Finanz

Versicherungen Top News von Martin Thaler

Der 40-Jährige hatte vergangene Woche seinen Abschied vom Hamburger Software-Anbieter softfair bekannt gegeben. Beim Maklerpool soll er die Nachfolge von Sven Müller antreten.

Wechselt zum 1. November zum Maklerpool Fonds Finanz: Matthias Brauch.

Wechselt zum 1. November zum Maklerpool Fonds Finanz: Matthias Brauch. Foto: softfair

Vergangene Woche wurde der Abgang von Matthias Brauch als Geschäftsführer beim Hamburger Software-Anbieter softfair bekannt. Nun steht auch fest, was Brauch in Zukunft machen wird.   So wird Brauch ab dem 1. November neues Mitglied der Geschäftsleitung des Maklerpools Fonds Finanz, wo er den Bereich „Innovation & Technologie“ verantworten wird.  

„Mit Matthias Brauch konnten wir einen der versiertesten IT-Experten der Branche gewinnen, der seine gesamte Erfahrung mit vollem Einsatz für eine erfolgreiche Zukunft der Fonds Finanz einbringen möchte“, sagte Markus Kiener, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.  

Der 40-jährige Brauch wird damit Nachfolger von Sven Müller. Dieser wird das Unternehmen nach Angaben von Fonds Finanz Ende Februar des kommenden Jahres verlassen, soll dem Unternehmen jedoch auch in Zukunft als externer Berater zur Verfügung stehen.

„Kein anderes Mitglied der Geschäftsleitung war länger bei der Fonds Finanz als Sven Müller. Er hat die erfolgreiche Geschichte des Unternehmens mit innovativen Projekten und seinem leidenschaftlichen Engagement maßgeblich mitgestaltet“, sagt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz. Porazik selbst wird auch die von Müller seit 2009 aufgebaute Sach-Sparte übernehmen.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare