VHV will Vertriebspartner stärker einbinden

Berater von Martin Thaler

Der Hannoveraner Konzern hat einen Vermittlerbeirat gegründet, der nun zum ersten Mal tagte. Der Versicherer erhofft sich hierdurch Anregungen für neue Produkte und Services.

VHV will Vertriebspartner stärken

VHV hat einen neuen Vermittlerbeirat gegründet. Bild: VHV / Patrice Kunte

Die VHV Allgemeine Versicherungen AG möchte ihre Vertriebspartner stärker in aktuelle Diskussionen einbinden. Aus diesem Grund hat der Hannoveraner Versicherer nun einen Vermittlerbeirat gegründet, der erstmals in der vergangenen Woche zusammenkam.

Aus dem Beirat erhofft sich der Versicherer Anregungen seitens der Makler im Hinblick auf neue Produkte oder die Weiterentwicklung von Services. „Sie wissen aus erster Hand, was ihre Kunden brauchen“, begründet der Konzern seine Entscheidung.

Dr. Angelo O. Rohlfs, Vertriebsvorstand der VHV, sagte bei der Sitzungseröffnung: „Wir sind Partner von über 14.000 Vermittlern, die durch den Vermittlerbeirat ein direktes Sprachrohr bekommen. Dadurch können sie sich verstärkt an aktuellen Themen beteiligen. Ich bin davon überzeugt, dass beide Seiten von diesem Austausch auf Augenhöhe profitieren werden.“

Themen bei der ersten Sitzung des neu formierten Gremiums waren unter anderem Fragen der Produkt- und Prozessgestaltung sowie das Thema Digitalisierung.