Trotz Niedrigzins Vorsorge betreiben

Versicherungen von Michael Fiedler

„Wir haben nun mal den Niedrigzins. Da hilft es nicht, auf die falsche Politik hinzuweisen. Was also tun in der Altersvorsorge?“ - Diese Frage stellte Bert Rürup auf dem MCC Zukunftsmarkt Altersvorsorge.

Wir erholen uns noch von der Finanzkrise
Dr. Michael Menhardt, Chefökonom der Munich Re, zeichnete ein düsteres Bild für die Kapitalmärkte: Chinas "Hard Landing", EU-Fragmentierung, Verwerfungen der OPEC und eine Krise der Schwellenländer bestimmen ein Negativ-Szenario. Langfristig sei deshalb Vorsicht geboten, auch wenn sich kurzfristig positive Effekte einstellen. Eine Änderung der Niedrigzinspolitik erwartet er nicht.