PKV-Verband: Zahlenportal ohne Einzelwerte

Berater Top News Digital von Michael Fiedler

Der PKV-Verband stellte ein neues Online-Zahlenportal vor, das „alle relevanten Branchendaten“ zur Verfügung stellen will. Doch Vermittlern hilft das Tool nur begrenzt.

Fotolia / cirquedesprit

Versicherungsvermittler nutzen PKV-Kennzahlen, um den Markt einzuschätzen und zu prüfen, wie sich z.B. RfB-Zuführungsquote oder die Abschlusskosten entwickelt haben.
Der PKV-Verband stellte nun Branchendaten in einem Online-Tool zur Verfügung. Der Verband in einer Meldung dazu: „Der Datenpool liefert Angaben von der aktuellen Zahl der versicherten Personen bis zu den Beitragseinnahmen und Leistungsausgaben. Zudem bietet das Portal vielfältige Möglichkeiten, individuelle Tabellen in beliebigen Zeitreihen zusammenzustellen, per Knopfdruck als anschauliche Grafiken zu gestalten und die Ergebnisse zu exportieren (z.B. als Excel-Datei).“

Keine Einzelwerte verfügbar

Das Tool verheißt eine echte Arbeitserleichterung für Versicherungsmakler. Doch der PKV-Verband veröffentlicht nur Branchenzahlen. Versicherungsmakler erhalten also keine Werte oder Zahlen einzelner Versicherer. Das Online-Zahlenportal ist eine elektronische Abbildung der Broschüre „Der PKV Zahlenbericht“.
So lässt sich zwar beispielsweise ermitteln, dass die RfB-Quote der Verbandsmitglieder 2014 auf 42,49 Prozent anwuchs. Aber das Datenmaterial erlaubt es nicht zu prüfen, wie sich diese Kennzahlen bei einzelnen Versicherern entwickelt haben. Für Versicherungsmakler ist damit also wenig gewonnen. Auch für die Versicherer selbst ist das Material nur begrenzt nützlich. Als Mitglieder des PKV-Verbands melden sie ohnehin ihre jeweiligen Bestände und Kennzahlen. Der PKV-Verband aggregiert diese Zahlen in einer Tabelle: der PKV-Statistik. In dieser Statistik sind sowohl alle Einzelwerte wie auch die Summen bzw. Durchschnitte der Bestände und Kennzahlen hinterlegt und als Mitglieder haben die Versicherer auf diese Daten Zugriff.

Seite 1: Keine Einzelwerte verfügbar
Seite 2: Datenanalyse mit Einzelwerten

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare