Ergo Leben hält Verzinsung stabil

Versicherungen Top News von Michael Fiedler

Wie hoch laufende Verzinsung und Schlussüberschussbeteiligung bei den klassischen Lebensversicherungsprodukten der Ergo-Gruppe ist, teilte der Konzern heute mit.

Bild: ERGO Versicherungsgruppe

Für die Produkte der Ergo Leben beträgt die Summe aus Garantiezins und laufender Verzinsung für 2016 2,7 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr tritt keine Veränderung ein.
Hinzuzurechnen sind 0,35 Prozent aus der Schlussüberschussbeteiligung und die Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven. Die Gesamtverzinsung beträgt damit unverändert 3,05 Prozent

Ergo Direkt und Victoria Leben: Gesamtverzinsung stabil

Bei der Victoria Leben beläuft sich die Summe aus Garantiezins und laufender Verzinsung auf 2,5 Prozent. Schlussüberschussbeteiligung und Beteiligung an den Bewertungsreserven machen 0,35 Prozent aus. Damit beläuft sich die Gesamtverzinsung 2016 auf 2,85 Prozent.

Die Ergo Direkt zahlt 3,2 Prozent laufende Verzinsung und eine Schlussüberschussbeteiligung von 0,4 Prozent. Die Gesamtverzinsung beträgt 2016 3,6 Prozent.

Übersicht: Wie sich die laufende Verzinsung bei Lebensversicherern entwickelt hat.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare