„Staatsanleihen sind weltweit wenig attraktiv“

Investmentfonds Investment-Talk von Matthias Hundt

David Greene, Client Portfolio Manager bei Pioneer Global Investments, über sinnvolle Laufzeiten in Rentenfonds, Zinserwartungen und das Potenzial von Unternehmensanleihen

David Greene, Client Portfolio Manager bei Pioneer Global Investments

procontra: Wie bewerten Sie die aktuelle Lage am Rentenmarkt?

David Greene: Wir halten derzeit Staatsanleihen weltweit für wenig attraktiv. Mit ihrer Geldpolitik und insbesondere mit dem Quantitative Easing haben die Notenbanken die Renditen auf ein Niveau gedrückt, das volkswirtschaftlich kaum noch gerechtfertigt erscheint. Die Fed überlegt, ob sie die Zinsen im Dezember anhebt, die EZB denkt über eine noch expansivere Geldpolitik ab Dezember 2015 nach. Wir glauben, dass die Zentralbanken die Märkte enttäuschen könnten und sich die Bewertungen dann als zu hoch erweisen. Wir erwarten für die letzten beiden Monate 2015 und für Anfang 2016 steigende Anleiherenditen sowohl in den USA als auch in Europa.

procontra: Viele Marktteilnehmer erwarten, dass die Fed die Zinsen 2016 anhebt und die EZB 2017 nachzieht. Teilen Sie diese Erwartungen?

Greene: Auch wir rechnen damit, dass die Fed die Zinsen im Dezember 2015 anhebt und 2016 kontinuierlich weiter steigen lässt – allerdings in kleinen, wohldosierten Schritten. Die Konjunktur wird dabei eine wichtige Rolle spielen, ebenso die Inflation (die wiederum von Ölpreis- und Lohnentwicklung abhängt). Wir glauben allerdings nicht, dass die EZB die Zinsen vor 2017 anhebt. In ihren eigenen Prognosen geht sie davon aus, ihr Inflationsziel von knapp 2 Prozent frühestens 2018 zu erreichen.
Wir sehen keinen Grund, warum sie den Hauptrefinanzierungssatz früher anheben sollte, erwarten also ein gewisses Auseinanderlaufen der Geldpolitik. Wenn die Fed wie angedeutet die Zinsen langsam, aber stetig erhöht, dürften die US-Renditen steigen. Wir würden dann auch einen Anstieg der europäischen Anleiherenditen erwarten, allerdings einen kleineren als in den USA.

Seite 1: Staatsanleihen sind weltweit wenig attraktiv
Seite 2: Sinnvolle Laufzeiten in Rentenfonds

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare