BauFi: Sicherheit hat keinen Preis mehr

Berater von Christian Hilmes

Langfristige Planungssicherheit bei der Baufinanzierung ist aktuell bereits für einige Nachkommastellen mehr Zinsen möglich: Die Unterschiede zwischen den Konditionen von Darlehen mit verschiedenen Zinsbindungen schwinden zusehends.

Die Politik des billigen Geldes der Europäischen Zentralbank (EZB) hat die Zinsen für Immobiliendarlehen im März auf ein neues Allzeittief fallen lassen, berichtet Interhyp, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen, der sich mit der Marke Prohyp auch an Einzelvermittler und institutionelle Partner wendet. Auch die Konditionen für Darlehen mit langer Zinsbindungen haben sich deutlich verbessert.

„Die Zinskurven haben sich im vergangenen Jahr zusehends angenähert“, erklärt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG (Foto). War die Finanzierung eines Darlehens mit zehn Jahren Laufzeit vor einem Jahr noch knapp ein Prozent teurer als ein fünfjähriger Baukredit, besteht aktuell nur noch ein vergleichsweise geringer Unterschied. Daher lohne es sich jetzt besonders, die derzeit günstigen Bedingungen möglichst lange festzuschreiben.

Details mit einem Berater klären
Bei einem Vergleich der aktuellen Konditionen zeigt sich: Der Zinssatz für einen Kredit über 200.000 Euro mit zehnjähriger Zinsbindung liegt mit rund 1,16 Prozent nur geringfügig über einem Kredit mit fünfjähriger Zinsbindung (0,85 Prozent). Und während es Kredite mit 20-jähriger Zinsbindung derzeit bereits zu historisch günstigen 1,85 Prozent gibt, beträgt der Zinssatz bei fünfzehnjähriger Zinssicherheit 1,45 Prozent.

Das Dilemma: Bei einer kurz Zinsbindung kann die Restschuld je nach finanzieller Lage des Baufi-Kunden in der näheren Zukunft zwar teilweise oder komplett abgelöst werden. Aber in diesem Fall besteht das Risiko, bei einer Anschlussfinanzierung in den kommenden Jahren einen zwischenzeitlich gestiegenen Marktzins in Kauf nehmen zu müssen. Goris rät daher dazu, die Zinsbindung individuell mit einem Berater zu klären.

Foto: © Peter Atkins - Fotolia; Interhyp AG