Allianz vs Ergo: Duell der Bilanzen

Versicherungen LV-Check Top News von Matthias Hundt
Finanzstärke2014Vgl. 2013
Allianz
Ergo
AllianzErgo
Solvabilitätsquote176150175156
freie RfB-Quote52,124,943,420,0
Bewertungsreserven in Mio. €43.3629.40622.0673.694
Reservequote in %25,623,813,89,4
Eigenkapitalquote in ‰ 9,818,810,117,6
Zunahme Kapitalanlagen+6,2+0,6+6,7+0,6
Zunahme fondsge. Kapitalanlagen+13,1+15,7+15,5+19,9

Quelle: procontra LV-Check

Gesamtergebnis:
Beide verfügen über eine starke Kapitaldecke und haben über ihre Reserven genügend Mittel, um ihre Ertragslage stabil zu halten. Dennoch leichter Vorteil für die Allianz, was das Endergebnis besiegelt:
Allianz vs Ergo 6:0

Spannend ist die Frage, ob Dr. Markus Rieß antritt, um den Rückstand zum Primus zu verkleinern. Genügend Insiderwissen würde er ja mitbringen. Angesichts der negativen Entwicklung seines neuen Arbeitgebers auf fast allen Positionen, scheint es zunächst allerdings sinnvoller, das heranrückende Verfolgerfeld in Schach zu halten.

Seite 1: Geschäftsentwicklung
Seite 2: Bestände
Seite 3: Erträge
Seite 4: Kosten
Seite 5: Storno
Seite 6: Finanzstärke

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare