HIS: interne und externe Prüfung

Versicherungen von Robert Krüger Kassissa

Nach den Vorwürfen gegen die Versicherer-Auskunftei, HIS, im vergangenen Jahr, hat sich Betreiber IIRFP einer Prüfung unterzogen. Was dabei herausgekommen ist.

Das Bertelsmann-Unternehmen informa Insurance Risk and Fraud Prevention GmbH, IIRFP, ist der Betreiber des Hinweis- und Informationssystems (HIS) der Versicherungswirtschaft. Im vergangenen Jahr wurde eine Datenpanne bekannt. IIRFP kündigte Konsequenzen an.

„Wir haben dies (Anm. d. Red.: die Datenpanne) neben einer unternehmensinternen Überprüfung auch zum Anlass genommen, das Compliance Management System des HIS für den Datenschutz einer freiwilligen externen Prüfung durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft aus dem Kreis sog. Big Four unterziehen zu lassen. Die Prüfungsgesellschaft kam dabei zu dem Ergebnis, dass das HIS die Anforderungen des Code of Conduct für die Datenverarbeitung in der Versicherungswirtschaft sowie die HIS-Anwendungshinweise des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) umsetzt und die geltenden Speicher- und Löschfristen i. S. d. Bundesdatenschutzgesetzes korrekt eingehalten werden“, sagt IIRFP-Pressesprecherin Nicole Schieler gegenüber procontra.

Die Big Four Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sind: Deloitte & Touche, Ernst & Young, PricewaterhouseCoopers und KPMG (sortiert nach Anzahl der Mitarbeiter weltweit).

Der Prüfbericht ist nach Angaben von IIRFP ein vertrauliches Dokument, welches nicht veröffentlicht wird.

Foto: © apops - Fotolia

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare