Dr. Maasjost steigt bei Conzepta ein

Berater von Christian Hilmes

Die Dachgesellschaft des Maklerpools [pma:], Dr. Maasjost & Collegen AG, übernimmt 51 Prozent der Gesellschaftsanteile der Conzepta Service, einem Dienstleister für Finanz- und Versicherungsmakler sowie Mehrfachagenten.

Die beiden Unternehmen kooperieren bereits seit fünf Jahren miteinander. Nach Angaben von Vorstand Dr. Bernward Maasjost wollen sich die Gesellschaften aktuellen Veränderungen der Branche anpassen und effektiv als Netzwerk arbeiten.

Die Kooperation sei mehr als nur eine Einkaufsgemeinschaft, betont Reiner Schrot, bisher alleiniger Conzepta-Gesellschafter. Er bleibt im Besitz der verbleibenden 49 Prozent der Gesellschaft, deren Geschäftsführung um Markus Trogemann erweitert wird. Schrot ergänzt wiederum die Geschäftsführung der [pma:] Finanz- und Versicherungsmakler GmbH.

Gemeinsames Dach in Münster
„Unser Ziel ist es, auch zukünftig den Beratern verschiedene Vertriebsmodelle unter einem gemeinsamen Dach anzubieten“, erklärt Schrot. Dieses Dach bilde die Dr. Maasjost & Collegen AG aus Münster als Holding.

Mit dem Verbundpartner erweitert [pma:] nach Unternehmensangaben auch seine regionale Präsenz insbesondere in Hamburg, Niedersachsen, Hessen und Baden-Württemberg, wo Conzepta Service mit Sitz in Fuldatal stark vertreten sei.

Foto: Dr. Maasjost & Collegen AG  

Seite 1: Dr. Maasjost steigt bei Conzepta ein
Seite 2: Maklerpool mit Beratung nach DIN-Norm