Neue Struktur unter dem Ergo-Dach

Versicherungen von Christian Hilmes

Die Ergo-Versicherungsgruppe hat die Vorstände ihrer Tochterunternehmen neu besetzt. Die personellen Änderungen stehen nach Unternehmensangaben „überwiegend im Zusammenhang mit strukturellen Veränderungen“.

Unter anderem werden die deutschen Geschäftsfelder Leben und Gesundheit/Reise im Ressort Personenversicherung gebündelt. Das neu geschaffene Ressort verantwortet Dr. Clemens Muth (43). Er übernimmt zusätzlich zum Vorstandsvorsitz bei der Deutsche Krankenversicherung (DKV) auch den Vorstandsvorsitz der Ergo Lebensversicherung und Victoria Lebensversicherung.

In den Vorständen der beiden Lebensversicherer sowie der Ergo Versicherung und D.A.S. Rechtsschutz-Versicherungs-AG sitzt jetzt auch Silke Lautenschläger (45). Sie ist seit 2011 DKV-Vorstandsmitglied und verantwortet das neu geschaffene Ressort Kunden- und Vertriebsservice der Ergo-Versicherungsgruppe.

Foto: ERGO Versicherungsgruppe AG

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare