Schnelle Hilfe für Lebensversicherer

Top News Versicherungen von Markus Rieksmeier

Thema des Monats LV: Die Bundesregierung will kurzfristig die Ausschüttung von Bewertungsreserven aussetzen lassen, um die Lebensversicherer zu entlasten. Zugleich soll der Rechnungszins sinken und die Provisionen gedeckelt werden.

Schon in wenigen Wochen soll ein Gesetz kommen, mit dem die Ausschüttung von Bewertungsreserven ausgesetzt werden soll, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ). procontra-online berichtete über entsprechende Pläne am 20. Februar. Laut SZ soll zugleich ab 2015 für die Lebensversicherer ein abgesenkter Rechnungszins von 1,25 Prozent gelten. Damit folgte die Bundesregierung einem kürzlich abgegebenen Vorschlag der Aktuarvereinigung (DAV). Außerdem sollen die LV-Provisionen demnächst auf 3 oder 3,5 Prozent der Beitragssumme gedeckelt werden.

Dem Bericht zufolge will die Bundesregierung das „Hilfspaket“ (SZ) innerhalb der kommenden Wochen unter Dach und Fach bringen. Dies habe das Bundesfinanzministerium der Zeitung bestätigt: „Sowohl beim Thema Bewertungsreserven als auch beim Garantiezins und einigen anderen Dingen gibt es Änderungsbedarf", wird eine Sprecherin des Finanzministeriums zitiert. Zu den Details sei man intern im Gespräch, heißt es. Pikant: Nach SZ-Angaben will die Regierung den Tag des Gesetzentwurfs zum Gültigkeits-Stichtag machen.

Zwei Milliarden Euro weniger Auszahlungen
Demnach könnte es bald zu einem Auszahlungsstopp bei Bewertungsreserven kommen, wenn das geplante Gesetz zwar erst zu einem späteren Termin Rechtskraft erlangte; diese jedoch zum Tage des Gesetzentwurfs hin rückwirken sollte. Zurzeit weisen die Lebensversicherer monatlich nach Angaben des GDV-Verbands Bewertungsreserven von 300 Millionen Euro aus; im Jahr also rund 3,6 Milliarden Euro.

Aktuell sind hiervon 50 Prozent auszuzahlen, wenn Verträge gekündigt werden oder ablaufen. In der Summe geht es also um bis zu zwei Milliarden Euro jährlich, die die LV-Unternehmen fortan nicht mehr ausschütten müssten.

Seite 1: Schnelles Hilfspaket für Lebensversicherer
Seite 2: Politik bläst zum Angriff auf die Provisionen

Foto: © Anja Liefting - Fotolia.com