DKM: Dialog Versicherung mit neuen Rechnern

Berater von Gloria Ballhause

Der Spezialversicherer für biometrische Risiken will den Beratungsprozess weiter optimieren. Anlässlich der Fachmesse in Dortmund präsentierte das Unternehmen App-Neuheiten für Makler.

Mit einem Kreditversicherungsrechner und einem Rentenabsicherungsrechner will die Dialog den Beratungsprozess für Berater unterstützen. Anlässlich der DKM stellte Rüdiger W. Burchardi (Foto), Vorstand für Vertrieb und Marketing der Dialog, beide App-Neuheiten vor. Die Bedarfsrechner umfassen sieben Schritte des Vertriebs. Dem Versicherer zufolge kann der Makler mithilfe der Rechner beispielsweise eine Salesstory aufbauen, die persönliche Kundensituation erfassen, den Bedarf des Kunden ermitteln, Kosten berechnen und den Antrag ausfüllen.

Die Dialog ist mit Bedarfsrechnern für die Risiko-Lebensversicherung und die Berufsunfähigkeitsversicherung bereits auf dem Markt. „Unsere Umwelt erlebt derzeit einen Siegeszug der elektronischen Informationstechnologie. Mittlerweile nutzen 50 Millionen Deutsche das Internet“, erläuterte Benjamin Börner, Produktmanager in der Abteilung Technische Vertriebsinnovation der Dialog Versicherung. Diese Entwicklung zur digitalen Informationsgesellschaft mache vor den Versicherern nicht halt, erklärte Börner im Rahmen der Pressekonferenz.

Foto: Dialog Versicherung

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare