And the winner is...

Berater von Lenard von Stockhausen

Der erste Preis geht an das Team von Hans-Jürgen Böhm aus dem sächsischen Augustusburg - procontra überreichte dem Makler einen Profikickertisch. Mit dem Gewinner freut sich eine ganze Gemeinde. Böhm lässt den Kicker im benachbarten Freizeitbad aufstellen.

Der Alsterspree Verlag gratuliert den Gewinnern des procontra EM Tippspiels und verschickte die passenden Preise für die neue Fußballsaison und das Turnier zu Hause, wie eine Nintendo WII oder Jahresabos der Zeitschrift 11 Freunde.

Profikicker geht nach Sachsen

Der Hauptpreis für die Gruppenwertung, ein Profikickertisch, ging nach Sachsen. Genauer gesagt durfte sich das Team um Hans-Jürgen Böhm (die Herren rechts im Bild) aus Augustusburg darüber freuen. Nachdem der Kickertisch mit den Logos des EM Tipspiel Sponsors One Group, des Gewinners I.F.S. (Immobilien & Finanz Service) Hans Jürgen Böhm und procontra gebrandet wurde, ging es auf die Reise in die landschaftliche wunderschöne Mitte Sachsens. Der auf Immobilien und Versicherungen spezialisierte Makler wusste auch gleich, wo das Spielgerät am meisten Freude bringt: „Der kommt zu uns ins Freizeitbad“, erklärte der Gewinner.

Ganze Gemeinde freut sich
Im benachbarten Freizeitbad Erdmannsdorf können sich nun die Badegäste und Freunde des kleinen schnellen Balles am Profikicker erfreuen. Der 1994 gegründete Familienbetrieb I.F.S. von Herrn Böhm hatte sich zur Aufgabe gemacht, mit einigen Geschäftspartnern das von der Gemeindeverwaltung aus wirtschaftlichen Gründen aufgegebene Bad weiter zu betreiben. Insofern freut es die Sponsoren One Group, Sennheiser und die procontra Redaktion besonders, einen kleinen Beitrag geleistet zu haben, um das schöne Freibad zu unterstützen. Selbstverständlich ließ sich die kleine Delegation des Alsterspree-Verlags nicht nehmen ein kleines Spielchen gegen Vater und Sohn Böhm zu spielen. Über das Ergebnis wurde Stillschweigen vereinbart.