„Viel Spaß, coole Musik und super Leute“

Berater von Frank Löffler

„Es ist geschafft! Eine Menge Schweiß, Bier und Bratwurst, viele gute Gespräche, unendlich viel Spaß, gute Laune, coole Musik und vor allen Dingen super Leute!“, so beschreibt Frank Löffler, Vertriebs- und Marketingleiter die diesjährige Hausmesse des degenia Versicherungsdienst und der Deutschen Makler Union (DMU). Lesen Sie den Bericht von Löffler.

Es ist geschafft! Eine Menge Schweiß, Bier und Bratwurst, viele gute Gespräche, unendlich viel Spaß und gute Laune, coole Musik und vor allen Dingen super Leute! Am Donnerstag morgen schaute das degenia Team noch mit bangen Blicken in den Himmel und hofften auf Sonnenschein. Petrus hatte ein Einsehen. Denn pünktlich zu Beginn des degenia „Open House“ strahlte die Sonne vom annähernd wolkenlosen Himmel. Das gute Wetter nutzten viele der Besucher unter anderem dazu, den Pool zu stürmen und Wasserschlachten vom Feinsten vom Stapel zu lassen. Einige Kolleginnen und Kollegen feierten eine rauschende Fußballnacht im Public Viewing Bereich und wieder andere tanzten bis in die frühen Morgenstunden zu den Klängen von Haus-DJ Jonny!

Ein nächtlicher Kurzbesuch beim Orgateam des lokalen Radiosenders Antenne Kreuznach versprach Großes für den kommenden Tag, denn sowohl die Bühne, als auch der VIPBereich waren schon vorbereitet! Auch am Freitag zeigte sich der Kreuznacher Himmel von seiner besten Seite. Bei bestem Wetter öffnete die degenia Hausmesse pünktlich um 10.00 Uhr ihre Pforten. Wir durften mehr als 250 Gäste begrüßen.

Eines der Highlights des Tages war sicherlich die Präsentation des Jahresabschluss 2011 der degenia Versicherungsdienst AG und DMU Deutsche Makler Union GmbH. Inhaber Holger Koppius lies sich die Gelegenheit nicht nehmen, die Zahlen, Daten und Fakten noch vor der offiziellen Veröffentlichung zu präsentieren. Auf besonderes Interesse stieß hierbei das soziale Engagement der degenia im Zusammenhang mit dem neu gegründeten Turn- und Sportverein TSV Degenia. Ein sehr gelungener Messetag fand gegen 16.30 Uhr seinen erfolgreichen Abschluss mit einer kurzen Podiumsdiskussion zum Thema „Soziale Medien und die damit verbundenen Chancen für Makler“. Diskussionsteilnehmer waren Joachim Herrler vom AlsterSpree Verlag und Dirk Natschke, Geschäftsführer von Mr. Money. Um 19.00 Uhr hieß es  „degenia Rock im Kurpark“ mit Sweety Glitter & the Sweethearts. Die lokale Rockband Backdoor brachte das Publikum schon mit den ersten Songs auf Touren. Mit mehr als fünf Stunden heißer Rockmusik feierten die Gäste und Mitarbeiter der degenia gemeinsam mit etwa 5.000 Bad Kreuznachern eine lange Rocknacht bei bestem Wetter.

Eines steht laut Halime Koppius, DMU-Geschäftsführerin, schon heute fest: Im nächsten Jahr gibt es wieder eine degenia Hausmesse mit Rockkonzert und einer Menge Spaß!

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare