Generali: Monika Sebold-Bender im Vorstand

Versicherungen von procontra

Zum 1. Juni 2012 wird Monika Sebold-Bender Vorstandsmitglied bei der Generali Lebensversicherung für das Ressort Komposit und Schaden.

Sie folgt damit Roman Blaser, der das Unternehmen Ende letzten Jahres auf eigenen Wunsch verlassen hatte. Das Ressort wurde seit Januar diesen Jahres kommissarisch von Winfried Spies geführt, der zugleich auch Vorstandsvorsitzender der Generali Versicherungen ist. Die promovierte Volkswirtin war in leitenden Positionen innerhalb der Versicherungsbranche tätig u. a. bei AXA Direkt, Allianz sowie Privatkundenvorstand bei der Westfälischen Provinzial. Zudem war sie Mitglied in verschiedenen Gremien des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) sowie des Verbandes öffentlicher Versicherer (VöV), bei denen sie die Leitung verschiedener Kommissionen innehatte.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare