Fonds Finanz: Umsatzsteigerung gegen den Trend

Berater von Oranus Mahmoodi

Fonds Finanz vermeldet erste Zahlen für 2011: Im Vergleich zum Vorjahr habe der Allfinanz-Maklerpool in allen Sparten ein zweistelliges Wachstum erzielt. Die Umsatzsteigerung im Bereich Beteiligungen ging beinahe an die 60 Prozent, heißt es aus München.

2011 gilt als das bisher erfolgreichste Jahr in die Unternehmensgeschichte von Fonds Finanz. Die Geschäftsführung des Maklerpools freut sich insbesondere über die Entwicklung bei den Beteiligungen. Verglichen mit den Zahlne aus 2010 konnten Umsatzerlöse um beinahe 60 Prozent gesteigert werden, heißt es. Die vollständige Unternehmensbilanz inklusive der Gewinn- und Verlustrechnung wird nach Erteilung des Testats durch den Wirtschaftsprüfer bis Jahresmitte veröffentlicht.

„Das Ergebnis in der Sparte Beteiligungen freut mich ganz besonders, denn gerade hier waren die Herausforderungen im vergangenen Jahr nicht zu unterschätzen“, sagt Fonds Finanz-Geschäftsführer Markus Kiener. Die 23.000 angebunden Partner seien die Grundlage dieser Entwicklung. „Unser Erfolg beruht auf einer ganz simplen Tatsache: Unsere Vermittler vertrauen uns. Als inhabergeführter Maklerpool ist die Fonds Finanz unabhängig von externen Einflüssen. Damit liefern wir absolut neutrale Informationen von höchster Qualität, und das spüren unsere Vermittler, gerade in unsicheren Krisenzeiten“, sagt Anja Heyn, Abteilungsleiterin Beteiligungen bei der Fonds Finanz. Um nah am Makler zu sein, veranstalten die Münchner in jedem Jahr zwei Beteiligungs-Roadshows, zahlreiche Beteiligungstage, die MMM-Messe in München, die KVK-Messe in Köln und Hauptstadtmesse in Berlin.