VGF Branchenzahlen 2011: Zuflüsse stabil

Sachwerte von Tina Gilic

Der VGF Verband Geschlossene Fonds e.V. hat heute in Frankfurt am Main die Branchenzahlen für das Jahr 2011 vorgestellt. Dank institutioneller Anleger fiel das Ergebnis besser aus, als erwartet.

Insgesamt flossen im vergangenen Jahr 5,85 Milliarden Euro Eigenkapital in geschlossene Fonds. Davon investierten private Anleger 4,81 Milliarden Euro, von institutionellen Anlegern kamen 1,04 Milliarden Euro.
Der Gesamtmarkt verzeichnet im Vorjahresvergleich einen Zuwachs von 0,2 Prozent (2010: 5,84 Mrd. Euro). Investitionen in Sachwerte (2011: 9,89 Milliarden Euro) sanken im Vergleich zum Vorjahr dagegen um 8 Prozent (2010: 10,8 Mrd. Euro).

Dennoch fiel das Ergebnis besser aus, als die Marktstimmung erwarten ließ. Dazu trugen insbesondere die institutionellen Anleger bei. Sie investierten 67 Prozent mehr als im Vorjahr und steigerten ihren Anteil am Gesamtmarkt auf 18 Prozent.

Auch die privaten Anleger beteiligten sich 2011 mit höheren Summen an geschlossenen Fonds. So stieg die durchschnittliche Anlagesumme von 26.283 Euro in 2010 auf 30.575 Euro in 2011. Die höchsten Beträge flossen in Private-Equity-Fonds.

Als beliebteste Anlageklasse erwiesen sich nach wie vor Immobilien. Deutschlandimmobilienfonds konnten ihren Marktanteil um 38 Prozent steigern. Auch Immobilienfonds mit Objekten im Ausland legten 2011 um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu.

Energiefonds landeten zum ersten Mal auf dem dritten Platz, und das trotz eines Verlusts von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2011: 637,1 Millionen Euro, 2010: 832,2 Millionen Euro). Ein Grund dafür sind die in Deutschland fehlenden, geeigneten Investitionsobjekte, erklärte der VGF. Darüber hinaus dämpfe die Staatsschuldenkrise mögliche Investitionen in südeuropäische Standorte. In der Branche hatte man allerdings infolge der politische Energiewende mit einem noch stärkeren Effekt auf diese Assetklasse gerechnet.

Weitere Zuwächse gab es bei Private-Equity-, Infrastruktur- und Leasingfonds. In alle anderen Segmente wurde weniger investiert als noch im Vorjahr.

Detailierte Auswertungen zum Markt der geschlossenen Fonds im Jahr 2011 hat der Verband unter www.vgf-branchenzahlen.de online bereitgestellt.

Foto: © Andreas Mueller – Fotolia.com

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare