maxpool: neue Deckungskonzepte auf der Sach-Tour 2012

Berater von Gastautor

Achtung, frisch! Unter diesem Motto startet am 13. Februar die alljährliche Sachversicherungstour von maxpool. Aus gutem Grund, denn die Besucher erwartet ein ganz besonderes Highlight: der Maklerpool nutzt die bis zum 1. März in zwölf deutschen Städten gastierende Veranstaltungsreihe, um exklusiv seine brandneuen Deckungskonzepte vorzustellen.

Zur Präsentation stehen dabei neben einem zusammen mit der Bayerischen Beamten Versicherung entwickelten Allgefahrenkonzept unter anderem auch eine neue „maxpoolice“, die in Kooperation mit D.A.S. Rechtsschutz entstanden ist. „Die diesjährige Tour stellt all unsere bisherigen Sachversicherungstouren in den Schatten. Nie zuvor gab es eine derartige Bündelung an neuen Deckungskonzepten und Fachkompetenzen in diesem Bereich. Darauf sind wir sehr stolz“, freut sich Carsten Möller von maxpool.

Erneut unterstützt eine Handvoll auserlesener Gastredner die Tour und sorgt mit wertvoller Expertise auf den Gebieten Sachversicherung, Recht und Vertrieb für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Mit dabei sind unter anderem die Versicherer ACE Group, Medien Versicherung a.G. sowie DA Direkt.

Stephan Michaelis, Fachanwalt für Versicherungs- und Vertriebsrecht, gibt auch in diesem Jahr wieder wertvolle Tipps zur Umschiffung großer Haftungsgefahren und in Vertriebsdingen hilft erneut Carglass auf die Sprünge. Der in Deutschland führende Fahrzeugspezialist zeigt im Rahmen der diesjährigen Veranstaltungsreihe die Vorteile und Potenziale von Kundenbegeisterung auf.

Besucher der Tour dürfen sich neben Fachwissen aus erster Hand auch noch über ein Teilnahmezertifikat freuen, welches am Ende jeder Veranstaltung ausgegeben wird sowie über das neue Buch „XXL-Risiko – Die Haftung des Versicherungsmaklers gegenüber seinen Kunden“ von Rechtsanwalt Stephan Michaelis.

Weitere Informationen zur Sach-Tour 2012 finden Sie unter
www.sachtour.maxpool.de.

Die Termine

13. Februar Hannover
14. Februar Osnabrück
15. Februar Leverkusen
16. Februar Frankfurt am Main
20. Februar Hamburg
21. Februar Berlin
22. Februar Dresden
23. Februar Leipzig
27. Februar Freiburg
28. Februar Stuttgart
29. Februar München
1. März Nürnberg