Produktanalyse für Ihren Beratungserfolg

Sachwerte von AlphaAssets Experten Rating

Das AlphaAssets-Expertenpanel bewertet aktuell den SolarInvest 5 von Aquila Capital. Das Chancen/Risikoprofil erscheint im Vergleich zum Wettbewerb überdurchschnittlich, daher bietet AlphaAssets in Kürze die komplette unabhängige Analyse des Produktes an und bittet procontra-Leser um ihre Meinung.

Eine Online-Konferenz zum SolarINVEST 5 führt Aquila Capital am:

Mittwoch, den 14.12.2011 um 18.30 Uhr
Donnerstag, den 15.12.2011 um 18.30 Uhr

Anmeldung zur Teilnahme (http://www.anmelden.org/solarinvest_v_endkunden/)

Die Teilnehmer bewerten über einen online Fragebogen Anlageklasse, Emittent und Produktmerkmale und schaffen so die einzige unabhängige Produkt-Analyse mit quantitativer Kontrollinstanz auf dem Markt. Als unabhängiger Berater und teilnehmender Experte bekennen Sie sich zur Auswahl herausragender Produkte im Sinne Ihrer Kunden und erhalten nach IhrerTeilnahme eine 4-Seitige Produktbeurteilung zu Anlageklasse, Emitten und Produkteigenschaften, sowie der Auswertung der Befragung für Ihr Beratungsgespräch als versierte und unabhängige zweite Meinung.

Der SolarINVEST 5 hat sich durch folgende Merkmale für die Bewertung qualifiziert und bietet daher gute Chancen im Vertrieb:

Die Anlageklasse

Alles in allem bieten Solarinvestitionen gut kalkulierbare Wertbeständigkeit – auch in Zeiten nachlassender Konjunktur und steigender Inflation. Grundsätzlich weisen sie stabile und vergleichsweise unkorrelierte Auszahlungen auf, die in den meisten Fällen staatlich garantiert sind. Darüber hinaus ist die Technik hoch professionalisiert und weitestgehend etabliert.
Zur Zeit kommt das historisch niedrige Zinsniveau hinzu. Es ermöglicht die günstige Finanzierung für Solaranlagen. Also viele gute Gründe, gerade jetzt das Asset in den Anlagehorizont zu nehmen.

Der Emittent

Aquila Capital ist eines der wenigen Unternehmen im Beteiligungsumfeld welches seit seiner Gründung 2001 ein kontinuierliches Wachstum vorweisen kann. Der aktuelle Solarfonds von Aquila ist der Fünfte einer erfolgreich platzierten Serie. Zwei der platzierten Solarfonds konnten bereits außerplanmäßige Sonderausschüttungen leisten. Vor allem im Bereich der Macrotrends Energie und Agrar gehört Aquila unbestritten zu den Martkführern und kann in vielen Bereichen einen erkennbaren Wissensvorspung vorweisen.

Das Produkt – SolarINVEST 5

Der SolarINVEST 5 investiert in eine 3,8 MWp PV-Anlage in Südfrankreich. Das vergleichsweise übersichtliche Fondsvolumen von 14,9 Mio Euro (inkl. Agio) bedarf lediglich einem Eigenkapitalanteil von 5 Mio Euro, was das Platzierungsrisiko minimiert. Frankreich zählt neben Deutschland aktuell zu den geeigneten Investitionsstandorten. Wie hierzulande ist die Einspeiservergütung umlagefinanziert, als Besonderheit bietet Frankreich als Investitionsstandort den Vorteil, dass die Einspeisvergütung über die Laufzeit von 20 Jahren an den Lohnkosten- und Erzeugerpreisindex der französischen Industrie angepasst wird, es findet also im Gegensatz zu der deutschen oder italienischen Vergütung ein Inflationsausgleich statt. Der Anteil Erneuerbarer Energien im Vergleich zu Italien und Spanien ist gering und soll weiterhin stark ausgebaut werden, was den politischen und volkswirtschaftlichen Aspekt positiv hervorhebt. Die Nebenkosten der Beteiligung sind durchschnittlich, da es sich bei der Beteiligung aber um eine bereits einspeisende Bestandsanlage handelt ist Kalkulation fair und marktgerecht und kommt in ihrer Ausgestaltung ohne Augenwischereien wie z. B. Veräußerungserlösen nach Laufzeitende aus.

Der Solarpark des Aquila SolarINVEST 5 ist bereits im Betrieb und weist eine durchschnittliche Überperformance von 10 % aus, neben diesen Mehrerlösen ist auch die Performance-Ratio mit ca. 85 % höher als prospektiert (80,55 %).

Für eine Teilnahme an der Bewertung und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Nicolaus Thiele-Dohrmann (ntd -at- alpha-assets.de).

Foto: © losw – Fotolia.com

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare