Lebenserwartung steigt weiter

Versicherungen

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat die neue Sterbetafel 2008/2010 veröffentlicht. Kaum überraschend ist die Tatsache, dass die Lebenserwartung in Deutschland weiter steigt.

Laut aktueller Sterbetafel 2008/2010 liegt die Lebenserwartung für Jungen bei 77 Jahren und sechs Monaten. Damit ist sie seit der letzten Erhebung um zwei Monate gestiegen. Mädchen haben einen Monat dazugewonnen, sie erreichen im Durchschnitt ein Alter von 82 Jahren und sieben Monaten.

Weiterhin zeigt die Sterbetafel, dass jeder zweite Mann in Deutschland mindestens das 80 Lebensjahr erreicht. Die Hälfte der deutschen Frauen kann damit rechnen den 85. Geburtstag zu feiern. Das 60. Lebensjahr erreichen statistisch gesehen 89 Prozent der Männer, bei den Damen sind es sogar 94 Prozent.

In rund 130 Jahren hat sich die Lebenserwartung der Deutschen fast verdoppelt. Zum einen ist die Kindersterblichkeit zurückgegangen, genauso aber auch die Sterblichkeit unter den älteren Menschen. So lag die durchschnittliche Lebenserwartung in der Berichtsperiode 1871/1881 für Jungen bei 35 Jahren und sieben Monaten. Mädchen wurden im Schnitt 38 Jahre und fünf Monate alt.

  • Facebook Kommentare
  • Disqus Kommentare