Wichtig fürs Beratungsgespräch: Mit diesen Leistungen punkten Sie bei Ihren Kunden

Gesundheit 3.0 Advertorial von IKK classic

Schluss mit Papierstau und Bürokratie – die IKK classic ist eine moderne, digital aufgestellte Krankenkasse, bei der die Versicherten ihre Gesundheit immer und überall selbst in der Hand haben – und davon profitieren auch Vermittler.

Bild: Adobe Stock/Good Studio

Bild: Adobe Stock/Good Studio

Ihre Kunden suchen in Sachen Krankenversicherung ein smartes Upgrade? Prävention und Gesundheitsleistungen sollen dabei an erster Stelle stehen? In Beratungsgesprächen ist in Punkto Gesundheit immer wieder die Rede von Mitbestimmung und Eigenverantwortung? Dann sollten Sie sich unbedingt die Leistungen der IKK classic genauer anschauen – das lohnt sich für Sie und Ihre Kunden gleichermaßen.

Von der Onlinefiliale über nützliche Apps bis hin zu digitalen Therapieprogrammen: IKK Digital Plus macht Gesundheitsversorgung so effizient und flexibel wie nie zuvor. Die Krankenversicherung von morgen ist auf der digitalen Überholspur und mit der IKK classic sind Sie und Ihre Kunden es heute schon.

Schnelle und flexible Hilfe – da, wo sie gebraucht wird

Zugegeben, noch fällt Deutschland bei der Digitalisierung der Medizin hinter anderen Ländern zurück. Das attestiert beispielsweise eine repräsentative Bevölkerungsumfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag von Fresenius. Aber: Die Menschen hierzulande verstünden immer besser, dass Digitalisierung großen Nutzen bringt. Vor allem die Corona-Pandemie haben als Beschleuniger gewirkt, heißt es dort. Der größte Vorteil aus Sicht der Deutschen liegt mit weitem Abstand im einfacheren Austausch zwischen den Ärzten. Große Vorteile sieht die deutsche Bevölkerung auch in dem einfacheren Zugang zu Gesundheitsinformationen sowie in verbesserten Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten. 47 Prozent erwarten, dass es individuell besser abgestimmte Therapien gibt und 35 Prozent, dass sich die Behandlungsmöglichkeiten ganz generell verbessern, bestätigt die Studie.

Diese „Zukunftsmusik“ können Kunden der IKK classic schon heute „spielen“ hören – beispielsweise mit der Ernährungsberatung per Videotelefonie oder der Videosprechstunde von IKK Med. Und mit der telemedizinischen Versorgung der IKK classic sorgt der Versicherer dafür, dass Ihre Kunden jederzeit die bestmögliche ambulante ärztliche Versorgung erhalten – ganz einfach per App.

Breites App-Angebot

Mit dem Digital-Angebot der IKK classic setzen Ihre Kunden vor allem aber auf umfassende Gesundheits- und Präventionsleistungen. Werdende Mütter erhalten über die IKK classic beispielsweise Zugang zur App Keleya. Unter dem Motto: „Mama werden, Frau bleiben“, bietet sie eine umfassende Begleitung für die rund 40 Schwangerschaftswochen. Von geführten Yoga- und Meditations-Übungen, über Videos und Podcasts, bis hin zu täglich neuen Hebammen-Tipps und einem Online-Geburtsvorbereitungskurs ist alles dabei.

Und für alle, die Sport treiben wollen, aber noch nicht genau wissen, wo sie ansetzen sollen, sind die Online-Gesundheitskurse der IKK classic genau das richtige. Das Fit- und Aktiv-Training umfasst acht Einheiten mit einer Dauer von jeweils 60 Minuten. Es hilft dabei, langfristig neue Bewegungsgewohnheiten zu erlernen und den Alltag aktiver zu gestalten. Und das Beste ist: Es kann auf allen Endgeräten genutzt werden.

Aber auch für spezielle Herausforderungen hat die IKK classic die passenden Lösungen. Wer stressbedingt unter einem belastenden Tinnitus leitet, erhält als IKK-Versicherter beispielsweise exklusiven Zugang zu Tinnitracks. Dahinter verbirgt sich eine therapeutische App, mit der Patientinnen und Patienten durch Hören von Musik die Lautstärke ihres Tinnitus reduzieren und damit die Lebensqualität erhöhen können.

Das ist ein kleiner Auszug der Unterstützung, die Versicherte von der IKK classic erhalten, um die eigene Gesundheitskompetenz auszubauen und ein möglichst gesunderhaltendes Leben zu führen. Denn bei der IKK classic setzt man konsequent auf die digitalen Möglichkeiten unserer Zeit – was einen sukzessiven Ausbau der Digitalleistungen in Zukunft fast schon garantiert.