• BiPro-Schnittstellen: Was sie bringen, wo es hakt und warum
  • MVP: 5 Tipps zum Datenschutz
  • Datenschutz: Musterdokumente sollen Prozesse vereinfachen
  • MVP: „Die Kostenfrage steht nicht im Mittelpunkt“

BiPro-Schnittstellen: Was sie bringen, wo es hakt und warum

Michael Fiedler MVP Digital

An den Schnittstellen entscheidet sich, ob ein Maklerverwaltungsprogramm (MVP) nützt oder nicht. Die Brancheninitiative Prozessoptimierung (BiPro) soll solche Schnittstellen durch Normierung ermöglichen. Wo es hakt und warum.

Artikel lesen

MVP: 5 Tipps zum Datenschutz

Michael Fiedler MVP Digital Bilderstrecken

Wie kann ein Maklerverwaltungsprogramm (MVP) den Vermittler bei der Umsetzung von Anforderungen der DSGVO unterstützen? Welche Funktionen erforderlich sind und worauf beim Betrieb zu achten ist.

Artikel lesen

Datenschutz: Musterdokumente sollen Prozesse vereinfachen

Michael Fiedler MVP Digital Berater

Die DSGVO macht aus Prozessvereinfachung einen Hürdenlauf. Die Branche reagierte und stellte Musterdokumente zur Verfügung, die zur Orientierung beitragen sollen. Was dahinter steckt und wie Makler an die Musterdokumente kommen.

Artikel lesen

MVP: „Die Kostenfrage steht nicht im Mittelpunkt“

Michael Fiedler MVP Digital

Makler, die sich ihr Maklerverwaltungsprogramm (MVP) vom Produktgeber liefern lassen, sind nur bedingt unabhängig – eine These, die durchaus Anklang in der Maklerschaft findet. Doch macht man es sich damit nicht zu leicht? procontra hakte bei Dr. Angelo O....

Artikel lesen

Darum ist „alles in einer Software“ nicht sinnvoll

MVP Advertorial

Können Sie sich noch an die Fernseher mit eingebautem DVD-Player erinnern, oder an die Stereoanlagen mit integriertem Plattenspieler? Die hatten zum Schluss alle einen Schwachpunkt, einen Teil ihrer Komponenten hatte einfach die Zeit überholt, und obwohl der...

Artikel lesen

MVP: „Makler sollten die Kosten selbst tragen“

Michael Fiedler MVP Digital Top News

Wie stehen Versicherer dazu, wenn Makler Verwaltungsprogramme (MVP) von Pools nutzen? Sind Marktkonzentrationen zu befürchten und was bedeutet das für die Unabhängigkeit des Maklers? Darüber sprach procontra mit Dr. Rolf Wiswesser, im Vorstand der Allianz...

Artikel lesen

Wie Makler ihr Produktportfolio erweitern

MVP Advertorial

Klassische Vergleichsrechner geben einen Überblick über das standardisierte Massengeschäft. Doch wie findet man als Makler nicht standardisierte und besondere Produkte auf dem Markt? Ein Blick über den Tellerrand lohnt sich, denn ansonsten bleiben spannende...

Artikel lesen

MVP vom Pool – Können die Daten weitergenutzt werden?

Michael Fiedler MVP Berater Digital

Viele Makler beziehen ihr Maklerverwaltungsprogramm (MVP) von einem Pool oder Verbund. Doch welche Pools bieten eigene Systeme und wer setzt auf Lizenzen von Drittanbietern? Und welches MVP darf nach Ende der Zusammenarbeit weiter genutzt werden?

Artikel lesen

BiPRO-Norm 430 weiter auf dem Vormarsch: Funktioniert die Umsetzung in den MVP?

MVP Advertorial

Die Weiterentwicklung der BiPRO-Norm 430 schafft einheitliche Prozesse und sorgt für Branchenstandards bei den Versicherern. Immer mehr Gesellschaften stellen ihre Prozesse um, doch wie kompatibel sind die BiPRO-Standards mit den Maklerverwaltungsprogrammen...

Artikel lesen

Bestandsarbeit: 4 Funktionen, die jedes MVP bieten sollte

Michael Fiedler MVP Bilderstrecken Digital Berater

Ein Maklerverwaltungsprogramm (MVP), das für jeden passt, gibt es nicht. Trotzdem sollte jedes MVP bestimmte Abläufe bei der Bestandsarbeit ermöglichen. Welche das sind, fasst Digital-Pionier Ralf Kohl (Netzwerkzeug) für procontra zusammen.

Artikel lesen

Seite 1 von 2.