• InvO pro: unter den aktuellen Marktbedingungen ein echter Renditeretter
  • Wie erhält man eine Erlaubnis nach § 34f GewO?
  • Geld richtig anlegen: Von Versicherern lernen
  • Altersvorsorge: Fondssparplan oder Fondspolice?

InvO pro: unter den aktuellen Marktbedingungen ein echter Renditeretter

Finanzanlagenvermittlung Berater Advertorial

Wer Finanzanlagen mit Renditechancen vermittelt, ist bei der Basler Financial Services gut aufgehoben. Warum das so ist, erklärt Geschäftsführer Ralph Castiglioni in einem ausführlichen Interview.

Artikel lesen

Wie erhält man eine Erlaubnis nach § 34f GewO?

Finanzanlagenvermittlung Recht & Haftung Investmentfonds

Wer Finanzanlagen vermitteln will, braucht eine entsprechende Zulassung. Doch wie beantragt man eine 34f-Erlaubnis und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Ein Überblick für Neueinsteiger.

Artikel lesen

Geld richtig anlegen: Von Versicherern lernen

Finanzanlagenvermittlung Investmentfonds Michael Fiedler

Vermögensaufbau oder Altersvorsorge: Wie soll das in Zeiten von Niedrigzinsen funktionieren? Auf welche Geldanlagestrategien Versicherer setzen und was Privatanleger davon lernen können.

Artikel lesen

Altersvorsorge: Fondssparplan oder Fondspolice?

Finanzanlagenvermittlung Berater

Der anhaltende Niedrigzins lässt klassische Altersvorsorgeprodukte durchs Raster fallen. Es braucht den Kapitalmarkt, um Versorgungslücken wirklich zu schließen. Kunden und Vermittler fragen sich daher: Fondspolice oder Fondssparplan?

Artikel lesen

Werden Sie mit § 34d zum Renditeretter Ihrer Kunden

Finanzanlagenvermittlung Berater Advertorial

Investmentgeschäft haben Sie als § 34d GewO-Vermittler bisher nicht auf Ihrer Agenda? Wir zeigen Ihnen, wie professionelle Anlageberatung heute auch ohne Erlaubnis nach § 34f-GewO funktioniert.

Artikel lesen

Vermittler know-how: So gelingt die Fondsauswahl

Finanzanlagenvermittlung Berater

Das Angebot an Investmentfonds ist enorm, hierzulande können Privatanleger in mehr als 9.000 Fonds unterschiedlicher Ausrichtung investieren. Die Welt der Kapitalanlage ist bunt und voller Risiken. Den richtigen Mix bei der Fondsauswahl zu finden, ist daher...

Artikel lesen

Vermögensverwaltungsverträge: So klappt die Vermittlung ohne 34f-Erlaubnis

Finanzanlagenvermittlung Berater Florian Burghardt

Für die Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen braucht es seit einiger Zeit keine 34f-Erlaubnis mehr. Doch es gibt auch riskante Grenzen zur erlaubnispflichtigen Anlageberatung. Moderne Technik hilft, diese zu umgehen.

Artikel lesen

Diese Beratungssoftware nutzen Vermittler

Finanzanlagenvermittlung Advertorial Berater

Technik nützt immer nur dann etwas, wenn sie einfach zu bedienen ist und den Arbeitsalltag erleichtert – wie die Beratungssoftware InvestmentOptimizer professional der Basler Financial Services.

Artikel lesen

So klappt es mit der automatisierten Finanzanlage

Finanzanlagenvermittlung Berater

Ein Robo-Advisor digitalisiert den Service einer Vermögensverwaltung und automatisiert so die Geldanlage. Die Funktionsweise beruht auf modernen Algorithmen und umfangreichen historischen Daten. So entwickelt ein Robo-Advisor Anlageempfehlungen und trifft...

Artikel lesen

Robo-Advisors: So erklären Sie es Ihrem Kunden

Finanzanlagenvermittlung Berater

Vermögensverwaltung kann günstig und flexibel sein. Das versprechen zumindest zahlreiche Robo-Advisors. Doch wie arbeiten die digitalen Anlageberater eigentlich?

Artikel lesen

Seite 1 von 2.